Ulla Schmidt

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
spdfraktion.de
Jahrgang
1949
Wohnort
Aachen
Berufliche Qualifikation
Lehrerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 10
Parlament
Bundestag 2013-2017
Wahlkreisergebnis
35,3 %
Wahlkreis
Aachen I

Über Ulla Schmidt

Geboren am 13. Juni 1949 in Aachen; eine Tochter.

Besuch der Realschule, des Aufbaugymnasiums, der
Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und der
Fernuniversität Hagen.

Lehrerin für Sonderpädagogik, Rehabilitation lernbehinderter und
erziehungsschwieriger Kinder.

Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, der IG Bergbau, Chemie, Energie,
des Verbandes deutscher Sonderschulen, des Kinderschutzbundes,
des Marie-Schlei-Vereins, des Arbeiter-Samariter-Bundes, von
Terre des Femmes - Menschenrechte für Frauen, des DRK sowie in
örtlichen Vereinen.

Mitglied der SPD seit 1983, Mitglied des
SPD-Unterbezirksvorstandes Aachen und des Parteirates. Ratsfrau
der Stadt Aachen bis 1992.

Mitglied des Bundestages seit 1990; 1991 bis 1998 Vorsitzende der
Querschnittsgruppe "Gleichstellung von Frau und Mann", ab 1991
Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der SPD-Fraktion,
November 1998 bis Januar 2001 stellvertretende Vorsitzende der
SPD-Fraktion für die Bereiche Arbeit und Soziales, Frauen,
Familie und Senioren; Januar 2001 bis Oktober 2009
Bundesministerin für Gesundheit (Oktober 2002 bis 2005
Bundesministerin für Gesundheit und Soziale Sicherung). Seit
Februar 2010 Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO
und stellvertretende Leiterin der deutschen Delegation.

Mitglied der Atlantik-Brücke e.V., des Goethe-Institutes und der
UNESCO-Kommission. Seit 22. September 2012 Bundesvorsitzende der
Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.. Seit 2013 Vizepräsidentin des
Deutschen Bundestages.

Sehr geehrte Frau Schmidt,

Demokratie hat m.E. etwas mit Tranzparenz zu tun. Bitte erläutern Sie mir inhaltlich, weshalb Sie Anfragen auf...

Von: heinz w. kneip

Antwort von Hartmut Honka (CDU)

(...)

# Finanzen 3Jun2017

Frau Schmidt!

Eine Frage: Sie beziehen Diäten und Bezüge aus Ihrer Tätigkeit als Bundestagsvizepräsidentin. Wie hoch sind Ihre Bezüge...

Von: Josef Hüpgens

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Herr Hüpgens,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

Hallo Frau Ulla Schmidt

Es ist Ihnen sicher bekannt, dass die Grundgesetzänderung vorsieht, dass u. a. die Autobahnen in die Hände privater...

Von: Ulla Clara Grohs

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Frau Grohs,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

# Gesundheit 3Mai2016

Guten Tag Frau Schmidt,

als ehemalige Gesundheitsministerin sind sie sicher in der Lage mir zu erklären WARUM Sie Fracking und Glyphosat...

Von: Elke Dr. Zobel

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Frau Dr. Zobel,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

1Mai2016

Guten Tag Frau Schmidt,

warum eine weitere höchstwahrscheinlich risikoreiche und gesundheitsgefährdende Technik wie Fracking zu weiterer...

Von: Andrea Stelkens

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Frau Stelkens,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

29Apr2016

Guten Tag Frau Schmidt,
verstehe ich, aus Ihrem Abstimmungsverhalten, richtig, dass Sie für Fracking und die Zulassung von Glyphosphat sind...

Von: Heiner Schroth

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Herr Schroth,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

# Soziales 7Nov2015

Sehr geehrte Frau Schmidt,

weshalb wollen Sie als Staat mir meine Selbstbestimmung im letzten Abschmitt meines Lebens nehmen?
Ich...

Von: Arvid Zemkus

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Herr Zemkus,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

30Jun2015

Liebe Frau Schmidt,

ich bin erstaunt und enttäuscht, dass die SPD-Bundestagsabgeordneten zum Thema Frackingverbot mehrheitlich eine so...

Von: Achim Remmler-Brüning

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Herr Remmler-Brüning,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

# Umwelt 30Jun2015

Sehr geehrte Frau Schmidt,

tja, nun hat es ja schon diesen komischen "Sündenfall" gegeben, bei dem Sie sich durch eine winzige...

Von: Marco Meyer

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Herr Meyer,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

Sehr geehrte Frau Schmidt,

der Bundestag ist gerade zur Offenlegung der geheimen Parlamentsausweise verurteilt worden.
In der...

Von: Wolfgang Surges

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Herr Surges,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

# Soziales 5Mär2015

S. G. Frau MdB,

Eine Frage zur Rentenanpassung 2015, die Sie vielleicht auch einmal der Arbeitsministerin Nahles stellen sollten. Diese...

Von: Harald Seiz

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrter Herr Seiz,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

# Finanzen 16Feb2015

Neue Autobahnfinanzierung
Sehr geehrte Frau Schmidt, wollen Sie wirklich den Autobahnbau privat finanzieren lassen und so mit dem...

Von: Elisabeth Ferrari

Antwort von Ulla Schmidt (SPD)

Sehr geehrte Frau Ferrari,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich den direkten Weg zu den Bürgern suche. Gerne würde ich Ihnen deshalb direkt antworten und bitte um Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse an...

%
1 von insgesamt
15 Fragen beantwortet
41 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dafür gestimmt
Dafür gestimmt
Dafür gestimmt
Dafür gestimmt
Dafür gestimmt
Dagegen gestimmt