Ulla Lötzer
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Nezva Jntare an Ulla Lötzer bezüglich Soziales

# Soziales 12. Okt. 2009 - 13:15

Sehr geehrte Frau Lötzer,

aufgrund Ihrer Aussagen und Forderungen (auch der Aussagen Ihrer Parteifreunde) unterstelle ich den Vertretern der Patei DIE LINKE eine hohe Sozialkompetenz. Gilt diese Sozialkompetenz nur hinsichtlich Ihrer Forderungen an ANDERE Institutionen oder ist Ihr Verhalten oder das Verhalten Ihrer Kollegen den eigenen Mitarbeitern gegenüber ebenfalls von dieser Soziallkompetenz geprägt?
Insbesondere Fragen nach der Weiterbeschäftigung Ihrer Mitarbeiter nach den Wahlen kann zu interessanten Rückschlüssen hinsichtlich der Sozialkompetenz dieser Abgeordneten führen. Auch eine evtl. Unterstützung nicht übernommener Mitarbeiter bei der Suche nach einer neuen Anstellung zeugt von vorhandener oder nicht vorhandener Sozialkompetenz.
Von Abgeordneten anderen Parteien wird teilweise recht Positives berichtet, leider nur von anderen Parteien. Gibt es positive Ansätze auch von den Abgeordneten der Partei DIE LINKE zu berichten? Oder endet bereits bei dieser Frage die Sozialkompetenz !
Als Wähler dieser Partei habe ich inzwischen leider berechtigte Zweifel!
Was ist z. B. aus Ihren Mitarbeitern oder den Angestellten des MB Paul Schäfer geworden?
Wie ist das Verhältnis zwischen Entlohnung und Bezahlung?
Kann auch hier noch von Sozialkompetenz gesprochen weden?
Sind das nur Forderungen an ANDERE ?

Freundliche Grüße
Armin Wagner

Von: Nezva Jntare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.