Uda Heller

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
Uda Heller
© CDU/CSU-Fraktion
Frage stellen
Jahrgang
1951
Berufliche Qualifikation
Lebensmittelkonserviererin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 74: Mansfeld

Wahlkreisergebnis: 41,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Sachsen-Anhalt, Platz 6
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Uda Heller

Geboren am 15. Juni 1951 in Großengottern;
evangelisch-lutherisch, verheiratet, zwei Kinder

1958 bis 1968 Polytechnische Oberschule in Thüringen; 1968 bis
1970 Lehre als Lebensmittelkonservierer; 1970 bis 1973 Studium der
Lebensmitteltechnologie.

1974 bis 1976 TKO-Leiterin Thüringer Konservenfabrik
Buttstädt, Betriebsteil Großengottern; 1976 bis 1985
Anstellungsverhältnis beim Rat des Kreises Sangerhausen;
Hygieneinspektion: Bereich Lebensmittelkontrolle; 1985 Gründung
der Wein- und Obstkelterei Heller in Kelbra; 1991 bis 2002
Mitinhaberin der Heller Modernisierungs- und Renovierungs GmbH;
2002 bis 2009 Abgeordnete des Deutschen Bundestages; seit 2010
Projektleiterin des Bundesprogramms "Perspektive
Berufsabschluss", Regionales Übergangsmanagement (Ministerium
für Bildung und Forschung) im Landkreis Mansfeld- Südharz.

Langjähriges Mitglied in Vereinen, Verbänden und
Arbeitskreisen der Region z.B.: Förderkreis der
Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Halle; Förderkreis
Hochschule Harz; Regionalverband Harz; Förderkreis Rosarium
Sangerhausen; Tourismusbeirat der Rosenstadt GmbH; Tourismusverein
Lutherstätten; Schutzgemeinschaft Deutscher Wald; Botschafterin
des Biosphärenreservates Südharz; Vorstand Ländliche
Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt; Sportvereine; Karnevalsvereine;
Heimat- und Naturschutzverein Hainrode; Förderverein Gymnasium
Kelbra; Förderverein zur Restaurierung der Kirche Farnstädt
Patenschaft für Mehrgenerationenhaus und Kultur- und
Bildungszentrum Roßla; Arbeitskreis Bildungslandschaften Landkreis
Mansfeld-Südharz Berufsorientierungsmessebeirat und Strukturkreis
für Berufsorientierung; Ausbildung und Fachkräftesicherung der
Agentur für Arbeit; 2010 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes der
Bundesrepublik Deutschland.

1987 Eintritt in die CDU; 1990 Wahl in den Gemeinderat Roßla
und in den Kreistag Sangerhausen; aktive Mitarbeit in den
Parteigremien im Landkreis Sangerhausen; 1991 Gründungsmitglied
der Mittelstandsvereinigung (MIT) Sangerhausen; bis heute Mitglied
Der MIT und stellvertretende Vors.der Frauenunion in MSH; 1992 bis
2007 Präsidentin des Kreistages Sangerhausen, Vorsitzende des
Jugendhilfeausschusses und Mitglied im Wirtschafts-, Kreis- und
Sozialausschuss des Kreistages; 2010 nach 20 Jahren aktiver
Mitgliedschaft Aufgabe des Kreistagsmandats wegen Unvereinbarkeit
mit der jetzigen Tätigkeit für den Landkreis; 1994 bis 2002
Präsidialmitglied des Landkreistages Sachsen-Anhalt und
stellvertretende Vorsitzende des Kulturausschusses des Deutschen
Landkreistages; 1994 bis 1998 Ehrenamtliches Mitglied im Kongress
der Gemeinden und Regionen des Europarates; seit 1998 für 12 Jahre
stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Sachsen-Anhalts Mitglied
in Landesfachausschüssen, Vorsitzende der Strukturkommission der
Partei Mitglied im Koalitionsausschuss des Landesregierung
Sachsen-Anhalt.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Heller,

Mitte April 2015 sollen das letzte mal planmäßig Personenzuge auf der Bahnstrecke Klsoermansfeld-Wipra fahren,...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Uda Heller
CDU

(...) Im Bundestag bin ich u.a. Mitglied im Ausschuss für Tourismus. Als ich erfuhr, dass die Traditionsbahn "Wipperliese" still gelegt bzw. (...)

22Feb2014

Sehr geehrte Frau Heller,

warum haben Sie sich zwischen November 2013 und dem 22. Februar 2014, also in den letzten drei Monaten, bisher an...

Von: Zngguvnf Fpuzvqg

Antwort von Uda Heller
CDU

(...) Es ist richtig, dass Frau Heller sich gesundheitsbedingt leider nicht an den letzten Abstimmungen beteiligen könnte. Sie ist jedoch ab der kommenden Sitzungswoche wieder arbeitsfähig und wird selbstverständlich, wie in Ihrer vergangenen Zeit als Bundestagsabgeordnete, an allen Abstimmungen teilnehmen. (...)

# Familie 21Feb2014

Sehr geehrte Frau Heller,

ich habe Angst.

Angst vor einer Gesellschaft, in der ein Kind zu bekommen ein hohes Risiko ist.

...

Von: Zngguvnf Ebgur

Antwort von Uda Heller
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.