Torsten Felstehausen
Torsten Felstehausen
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Puevfgvar Zrexry an Torsten Felstehausen bezüglich Familie

# Familie 02. Sep. 2017 - 19:41

Sehr geehrter Herr Felstehausen,

unterstützen Sie die Vielfalt aller Familienformen gleichermaßen?

Von: Puevfgvar Zrexry

Antwort von Torsten Felstehausen (LINKE) 03. Sep. 2017 - 18:30
Dauer bis zur Antwort: 22 Stunden 49 Minuten

Liebe Puevfgvar Zrexry,

Familie ist da, wo Menschen sich einander verbunden fühlen und füreinander einstehen wollen. Daher haben wir in unserem Wahlprogramm beschlossen:
"Das Ehegattensplitting begünstigt eine klassische Hausfrauenehe oder Zuverdienst-Ehe, besonders von Gutverdienenden. Wir wollen es durch Steuermodelle ersetzen, die der Vielfalt der Lebensweisen mit Kindern gerecht werden und niemanden benachteiligen: nicht Alleinerziehende und Regenbogenfamilien oder allgemein Menschen, die nichtheteronormativ oder in einer Ehe leben.
Die Gleichberechtigung der Lebensweisen ist mit einer Gleichbehandlung von Ehe und Lebenspartnerschaft noch nicht erreicht. Sie ist durch ein System der Wahlverwandtschaften zu ergänzen. Hierbei sollen nicht nur monogame Zweierbeziehungen Verantwortung füreinander übernehmen dürfen, sondern jegliche Gemeinschaft, die sich einander verbunden fühlt. Dies kann eine mehr als zwei Personen umfassende Beziehung meinen. Diesen Menschen ist ein umfangreiches Besuchsrecht im Krankheitsfall, Adoptionsrecht und Aussageverweigerungsrecht einzuräumen. Gleichzeitig werden besondere Zuwendungen fällig, wenn ein Angehöriger (nach dem Wahlverwandtschaftsrecht) gepflegt werden muss oder sich Kinder in einer Wahlverwandtschaft befinden. Lebensweisen in allen Formen verdienen Akzeptanz und gesellschaftliche Gleichstellung".

Viele Grüße
Torsten Felstehausen