Alle Fragen in der Übersicht

Was tut Ihre Partei für einen schnellen Internetzugang, auf dem flachen Land?
Ich wohne in 88477 Schwendi-Orsenhausen im schönen...

Von: Senax Znlre

Antwort von Tobias Pflüger
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Pflüger,

angesichts einiger aktueller Entwicklungen (Irland, Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann) habe ich zwei Fragen(komplexe)...

Von: Qvrgevpu Ovpure

Antwort von Tobias Pflüger
DIE LINKE

(...) Deshalb bekräftige ich mein Nein zum Vertrag von Lissabon. Nicht verhandelbare K.O.-Kriterien im Lissabon-Vertrag sind die neoliberale Ausrichtung der EU-Wirtschaftspolitik und die Militarisierung der EU, die der Vertrag festschreiben würde. Ich möchte beispielsweise kein Herkunftslandprinzip oder andere neoliberale Reformen, wie sie die Dienstleistungsrichtlinie vorsieht. (...)

Sehr geehrter Herr Pflüger,

ich bin seit 10 Jahren im Bereich Jungenförderung engagiert. Deshalb aus diesem Bereich meine Fragen an Sie:...

Von: Oehab Xöuyre

Antwort von Tobias Pflüger
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sozialpolitik 12Mai2009

Wie ist die Millionärsabgabe definiert? Wie lässt sich diese Abgabe ohne Komplikationen und Kompromisse oder andere Privilegien umsetzen?
...

Von: Riryla Wnaxrjvgfpu

Antwort von Tobias Pflüger
DIE LINKE

(...) Ich unterstütze die Forderungen meiner Partei, in Deutschland eine Millionärsabgabe zu erheben: Solange die Krise anhält, soll jede Millionärin und jeder Millionär jährlich fünf Prozent seines Vermögens abgeben. Dabei wird die erste Million nicht besteuert, es gibt also einen Freibetrag von einer Million, die von der Steuer nicht betroffen ist. (...)

Lieber Tobias Pflüger,

was betrachtest Du als Friedensforscher als die wichtigsten Aufgaben
der Friedensbewegung in den kommenden...

Von: Pneyn Xeütre

Antwort von Tobias Pflüger
DIE LINKE

(...) ich glaube, es wird immer wichtiger werden, dass wir die Zusammenhänge der fortschreitenden Militarisierung nach Außen mit der zunehmenden Militarisierung der Innenpolitik stärker in Verbindung bringen. Beide sind Ausdruck der Krise, in der sich das gegenwärtige kapitalistische System befindet. (...)

# Wirtschaft 29Apr2009

Sehr geehrter Herr Pflüger,

auch die EG hat beim Thema "Abwrackprämie" ein Wörtchen mitzureden: So wurde diese Prämie der Kommission als...

Von: Wraf Züyyre

Antwort von Tobias Pflüger
DIE LINKE

(...) Es steckt so viel Potenzial an Arbeitsplätzen im Ausbau alternativer Mobilitätsformen, öffentlicher Verkehrsmittel, erneuerbarer Energien, usf. Die Abwrackprämie verfolgt leider den alten kurzsichtigen Entwicklungspfad der deutschen Mobilitätspolitik: Fixiert auf die Autoindustrie und ohne Berücksichtung von gesellschaftlichen Folgekosten. (...)

%
4 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.