Tino Sorge
CDU
Profil öffnen

Frage von Crgre Ibtry an Tino Sorge bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 07. Dez. 2017 - 08:30

Herr Sorge,

in Bezug auf meine vorherige Anfrage vom 10.10.2017.

"Ich vertrete die Auffassung, dass ein erleichterter Zugang zu Drogen verstärkt zum Konsum verleitet, insbesondere bei Jugendlichen."

Das ist der einzige Satz in Ihrer unfassbar langen Antwort, der direkt im Bezug zu meiner Frage steht. Und zugleich steht er vollkommen im Widerspruch zu dem, was die von mir vogelegten Studien zeigen.

Sie vertreten also tatsächlich "einfach so" diese Auffassung, obwohl alle seriösen und aussagekräftigen Studien zu dem Ergebnis kommen, dass dies nicht der Fall ist?

Wieso hält die CDU weiterhin an der Prohibition fest, wenn diese nachweislich in keinster Weise erreicht, was sie (angeblich) soll? Stattdessen aber auch noch genau das Gegenteil.

Ich fasse es nochmal zusammen: bei liberaler Cannabispolitik wird die Nachfrage von einem regulierten und kontrollierten Markt gedeckt, der Verbraucherschutz und saubere Ware gewährleistet.

Bei Cannabisprohibition wird die Nachfrage von einem Schwarzmarkt gedeckt, wo zu einem großen Teil mit gestreckten Produkten (vielfach schädlicher und gefährlicher - aus nicht tödlich wird tödlich) gehandelt wird.

Und dabei schränkt die Prohibition weder Angebot noch Nachfrage ein!!! Das angebliche Ziel "Schutz von den Gefahren des Konsums" wird in keinster Weise erreicht!!! Stattdessen aber auch noch genau das Gegenteil!!!

hier können Sie alles genau nachlesen:

www.schildower-kreis.de/manifest

Sie (die CDU) halten also einfach so an Ihrem widerlegten Glauben fest (angeblich) und stellen sich auch noch gegen weitere Untersuchungen der genauen Umstände? Ist es an dieser Stelle nicht offensichtlich, dass das angebliche Ziel der Cannabisprohibition "Schutz vor den Gefahren des Konsums", überhaupt nicht das eigenltiche Ziel ist? Bitte um Stellungname. Und bitte nicht wieder in Form eines vorgefertigten Textes, der zu 90% nichts mit meiner Frage zu tun hat.

Von: Crgre Ibtry

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.