Thomas Seitz
AfD
Profil öffnen

Frage von Ervauneq Ohetuneqg an Thomas Seitz bezüglich Verwaltung und Föderalismus

# Verwaltung und Föderalismus 27. Okt. 2017 - 17:52

Warum müssen über 700 Bundestagsabgeordnete im Bundestag sitzen ?
Würde die Hälfte nicht auch genügen ?

Ervauneq Ohetuneqg

Von: Ervauneq Ohetuneqg

Antwort von Thomas Seitz (AfD)

Sehr geehrter Herr Burghardt,

in der Tat ist Ihre Kritik berechtigt. Die Geschichte der misslungenen Wahlrechts-änderungen ist lang. Die AfD setzt sich gemäß Ihrem Grundsatzprogramm für eine freie Listenwahl ein, und schließt sich damit der Forderung des Bundesverfassungsgerichtes an, daß schon mehrfach Kritik an den bestehenden Regelungen geübt hat, hinsichtlich des „Grundcharakters der Bundestagswahl als Verhältniswahl“. Das Parteiprogramm der AfD sieht eine Verkleinerung auf 471 Parlamentarier vor, wie es der Bund der Steuerzahler vorgeschlagen hat.