Thomas Mütze
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Fretvb Ebgnqbe an Thomas Mütze bezüglich Verkehr und Infrastruktur

# Verkehr und Infrastruktur 31. Juli. 2013 - 09:28

Sehr geehrter Herr Mütze,

was werden Sie unternehmen, um uns vor dem Lärm des Frankfurter Flughafens und dem Ausweichverkehr von der A3 zu schützen?

Bitte um Antwort, vielen Dank! S.R.

Von: Fretvb Ebgnqbe

Antwort von Thomas Mütze (GRÜNE) 01. Aug. 2013 - 11:03
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Rotador,

was den Flughafen angeht sind es ja mehrere Dinge, die uns am Untermain betreffen. Zum Einen die Anflughöhen und zum Anderen das Anflugverfahren. Was die Höhen betrifft hat der Flughafen zum Teil schon reagiert, gegen Ende des Jahres sollen die Anflughöhen um 1000m angehoben werden. Das Anflugverfahren braucht laut Aussage des Flughafens einen längeren Vorlauf. Das wird uns also noch länger beschäftigen. Das Nachtflugverbot von 22:00 bis 06:00h bleibt mein politisches Ziel genauso wie eine Festlegung auf die Gesamtanzahl der Flugbewegungen. Die im Raum stehende Zahl von 701.000 Starts- und Landungen ist für mich nicht akzeptabel.
Was den Ausweichverkehr durch LKW angeht, gibt es ein ganz einfaches Mittel, um diesen zurückzudrängen: die Bemautung aller Straßen, wie z. B. in der Schweiz. Zudem sollte sie für alle Fahrzeuge ab 3,5t gelten. Ob sich dann die Führer der Fahrzeuge immer noch für die Strecken "über die Dörfer" entscheiden, bleibt abzuwarten.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Mütze