Jahrgang
1975
Berufliche Qualifikation
Diplom-Betriebswirt (BA)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 295: Zollernalb - Sigmaringen

Wahlkreisergebnis: 60,7 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Thomas Bareiß

Geboren am 15. Februar 1975 in Albstadt-Ebingen; evangelisch;
verheiratet.

1994 Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Albstadt-Ebingen; 1994 bis
1995 Wehrdienst beim Luftwaffenkommando Süd in Meßstetten und auf
dem Heuberg; 1995 bis 1998 Studium der Betriebswirtschaftslehre
an der Berufsakademie Ravensburg; Abschluss als
Diplom-Betriebswirt (BA).

1998 bis 1999 Praktika und Auslandserfahrung bei einem
Textilunternehmen in Izmir (Türkei), bei Industrieunternehmen in
Phoenix (USA) und einer Steuerberatungs- und
Wirtschaftsprüfungskanzlei in Stuttgart; 1999 bis 2005 Assistent
des Geschäftsführers bei einem mittelständischen
Textilunternehmen, Leiter Controlling sowie des Bereichs EDV und
Organisation.

1990 Eintritt in die Junge Union; seit 1994 Mitglied der CDU;
1997 bis 2003 Kreisvorsitzender der Jungen Union Zollernalb; 2002
bis 2006 Landesvorsitzender der Jungen Union; 2001 bis 2005
stellvertretender Kreisvorsitzender; 2007 bis 2012
Kreisvorsitzender der CDU Zollernalb; seit 2002 Mitglied im
Landesvorstand der CDU Baden-Württemberg; 1999 bis 2008 Mitglied
im Gemeinderat Meßstetten; 2004 bis 2013 im Kreistag Zollernalb;
seit 2011 Bezirksvorsitzender der CDU Württemberg-Hohenzollern.

Mitglied des Bundestages seit 2005; seit 2005 stellvertretender
Vorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg; seit 2009
Beisitzer im Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

2010 bis 2013 Koordinator für Energiepolitik der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion; seit 2014 Beauftragter für
Energiepolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 29Juli2016

Sehr geehrter Herr Bareiß,

am 10.02.2014 habe ich Ihnen eine Frage gestellt, die sich mit der Zulassung der Genmaislinie 1507 im EU-...

Von: Tvfryn Fgbyy

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrte Frau Stoll,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen haben...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Wirtschaft 19Juli2016

Guten Tag Herr Bareiß,

auf N-tv lief heute eine Reportage über Saudi Arabien mit dem Titel ´´Enttarnt´´. In der Reportage zeigt ein 14...

Von: Znevb Crgmbyq

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrter Herr Petzold,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

23Juni2016

Sehr geehrter Herr Bareiß,

meine Frage bezieht sich auf das Gesetzespaket zur Nutzung von Fracking.

Bekanntlich wurden in Gebieten...

Von: Tvfryn Fgbyy

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrte Frau Stoll,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen haben...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

31Mai2016

Sehr geehrter Herr Bareiß,

86% wollen eine schnellere Energiewende oder das Tempo beibehalten; nur 12% wollen es drosseln. Deshalb...

Von: Orngr Crgrefra

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrte Frau Petersen,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Umwelt 28Apr2016

Werter Herr Bareiß,

warum haben Sie als mein Abgeordneter am 28.04.2016 gegen das Verbot des Frackings gestimmt? Sollen wir hier im Kreis...

Von: Sybevna Qüfgrejnyq

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrter Herr Düsterwald,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Wirtschaft 1Apr2016

Lieber Herr Bareiß

ich habe eine Frage, die sowohl den Komplex Energiepolitik als auch Soziales berührt:

Warum wird dezentraler...

Von: Senax Heonafxl

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrter Herr Urbansky,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Umwelt 5März2016

1. Wir können mit Photovoltaik für weniger als 12 Cent (je KwH) und mit Windkraft für weniger als 8 Cent (bzw. 5 Cent nach 5 Jahren) alle unsere...

Von: Ebys Svfpure

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrter Herr Fischer,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Bareiß,

erst gestern sind meine Frau und ich wieder nach Balingen gefahren. In Endingen konnten wir auf großen Tafeln...

Von: Jvyuryz Onlre

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrter Herr Bayer,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen haben...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Bareiß,

helfen Sie mir es zu verstehen, warum die B27 nach über 60 Jahren Ausbauforderung immer noch nicht verwirklicht...

Von: Jvyuryz Onlre

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrter Herr Bayer,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen haben...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Bareiß,

in einem Schreiben an Ministerpräsident Kretschmann appellieren Sie an die amtierende Landesregierung, den...

Von: Tvfryn Fgbyy

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Sehr geehrte Frau Stoll,

herzlichen Dank für Ihre Nachricht, die Sie mir über die Plattform „Abgeordnetenwatch.de“ zukommen lassen haben...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Wasser als Menschenrecht??? In diesem Fall ist das ja eine Abstimmung der vergangenen Legislaturperiode, wo die FDP noch mitverantwortlich für das...

Von: Vibaar Fpuarvqre

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

"Fracking" der umstrittene Vorgang der Gasgewinnung aus Schiefergestein ist inzwischen wieder in die politische Diskussion gerückt. Im...

Von: Vibaar Fpuarvqre

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
BRUNATA-METRONA GmbH Hürth Vortrag Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Wirtschaft 2016 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Viessmann Deutschland GmbH Allendorf (Eder) Vortrag Themen: Wirtschaft 2016 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Agora Energiewende, Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gemeinnützige GmbH Berlin Mitglied des Rates der Agora Themen: Energie 22.10.2013–24.10.2017
Deutsche Rockwool GmbH + Co. OHG Gladbeck Mitglied des Fachbeirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen bis 24.10.2017 Stufe 4 jährlich 15.000–30.000 € 60.000–120.000 €
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Bonn Mitglied des Beirates Themen: Energie, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, digitale Infrastruktur, Verkehr 22.10.2013–24.10.2017
Ausbildungs- und Berufsförderungsstätte Albstadt e.V. Albstadt Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V. Berlin Mitglied des Parlamentarischen Beirates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
Deutsch-Aserbaidschanisches Forum e.V. Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 22.10.2013–24.10.2017
Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V. Berlin Vorsitzender des Beirates für Energie Themen: Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017
Gesellschaft zur Förderung des Energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität zu Köln e.V. Köln Mitglied des Beirates Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Johanniter-Schwesternschaft e.V. Berlin Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion Mülheim an der Ruhr Mitglied des Kuratoriums Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie 22.10.2013–24.10.2017
Pro RegioStadtbahn e.V. Tübingen Mitglied des Beirates Themen: Verkehr 22.10.2013–24.10.2017
Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron e.V. Albstadt Mitglied des Vorstandes Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
Zukunft ERDGAS e.V. Berlin Mitglied des Beirates Themen: Energie 22.10.2013–24.10.2017
FORUM Institut für Management GmbH Heidelberg Tagungsleitung Themen: Bildung und Erziehung, Wirtschaft 2014 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
FORUM Institut für Management GmbH Heidelberg Tagungsleitung Themen: Bildung und Erziehung, Wirtschaft 2015 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München Vortrag Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Private Mills Germany e.V. Neuhemsbach Vortrag Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Stiftung "Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung" Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Energie, Umwelt 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung