Jahrgang
1975
Berufliche Qualifikation
Diplom Betriebswirt (BA), Leiter Bereich EDV und Controlling bei einem mittelständischen Textilunternehmen
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 295: Zollernalb - Sigmaringen

Wahlkreisergebnis: 49,4 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2009-2013
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Bareiß,

In der obigen Antwort zur Einkommensbesteuerung sagen Sie, dass es nicht sein darf, dass von 100€...

Von: Crgre Mrggry

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

(...) Wir wollen in der Grundsicherung für Arbeitssuchende die Anreize zur Arbeit durch die Neuordnung der Hinzuverdienstregelung sowie eine konsequente Missbrauchsbekämpfung verstärken. Die Grundsicherung für Arbeitssuchende soll den Prinzipen des Förderns und Forderns entsprechen. Der 17. (...)

# Finanzpolitik 21Sep2009

Sehr geehrter Herr Bareiß,
ich erlaube mir 2 Fragen:
1. Die CDU insbesondere Frau Merkel kündigt für das Ende der nächsten...

Von: Ebys Nezoehfgre

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

(...) Ich halte es für wichtig, dass wir in der Wirtschaftspolitik perspektivisch und gestalterisch denken und möchte nochmals betonen, dass wir die Mittelschicht entlasten müssen, indem wir die sogenannte „kalte Progression“ beseitigen. Natürlich kann der Staat keine Arbeitsplätze schaffen - sehr wohl aber die Rahmenbedingungen setzen, dass die Unternehmen ihrer Verantwortung gerecht werden können. (...)

# Umweltpolitik 17Sep2009

Hallo Herr Bareiß,

wenn sie die Kernenergie für so Sicher und sauber halten, können Sie mir dann erklären wo dann der ganze Müll aus den...

Von: Urvxr Anoubym

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

(...) Wir können noch nicht auf die Kernenergie verzichten, ohne uns von gefährlichen Kraftwerken im Osten abhängig zu machen. (...) Wir haben in unserem Wahlprogramm eine sofortige Aufhebung des Moratoriums zur Erkundung des Standortes Gorleben gefordert, um so schnell wie möglich die Zwischenlager an den Kraftwerken auflösen zu können. (...)

# Finanzpolitik 2Sep2009

Sehr geehrter Herr Bareiß,

es ist sicherlich unbestritten, dass die CDU derzeit versucht mit Steuersenkungsdebatten Wahlkampf zu machen....

Von: Naqernf Unhfre

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

(...) Diese Steuersenkung für unsere Leistungsträger soll über mehr Wachstum finanziert werden. Eine Mehrwertsteuererhöhung wäre Gift für unsere Konjunktur. (...)

# Außenpolitik 23Aug2009

Sehr geehrter Herr Bareiß,

am 8. September 2009 soll im Bundestag ein Gesetz verabschiedet werden, welches den so genannten Lissabonner...

Von: Naqernf Fgenhovatre

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

(...) Die Funktion des neuen Begleitgesetzes ist es, die verfassungsrechtlich gebotenen Beteiligungsrechte der gesetzgebenden Körperschaften am europäischen Integrationsprozess abzubilden und zu konkretisieren. Ich als Mitglied des Ausschusses für Europäische Angelegenheiten im Deutschen Bundestag werde mich aktiv an der Stärkung der Rechte des Parlaments beteiligen. (...)

Wollen sie die Wehrpflicht abschaffen?

mfg marc

Von: Znep Fvroreg

Antwort von Thomas Bareiß
CDU

(...) Das Leitbild „Bürger in Uniform“ ist und bleibt Markenzeichen der Bundeswehr als Armee in der Demokratie. Die Wehrpflicht ist auch angesichts der neuen Bedrohungen der Sicherheit unseres Landes zukünftig notwendig. Sie ist ein wichtiges Instrument der Sicherheitsvorsorge. (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.