Alle Fragen in der Übersicht

Guten Tag Herr Al-Wazir,

viele Menschen überqueren selbstverständlich Grenzen zwischen kreisfreien Städten und Landkreisen auf dem Weg zur...

Von: Urvxb Ervauneqg

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

(...) Die Versuche der Landesregierung, mittels des Ballungsraumgesetzes zu einem innerregionalen Lastenausgleich, beispielsweise bei den Kulturausgaben zu kommen, sind allesamt kläglich gescheitert. Den Börsenumzug von Frankfurt nach Eschborn zeigt deutlich, wie die noch amtierende Landesregierung mit ihrem schlecht gemachten Ballungsraumgesetz versagt hat. (...)

# Umwelt 17Jan2008

Sehr geehrter Herr Al-Wazir,

das Bundeskabinett hat Eckpunkte zur Umstellung auf eine CO2-bezogene Kraftfahrzeugsteuer ab 1. Januar 2009...

Von: Wüetra Ivruznaa

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

(...) Die hessischen GRÜNEN unterstützen das im September 2007 von unserer Bundestagsfraktion veröffentlichte Green Car Concept. In Bezug auf die Kfz-Steuer wird darin der Vorschlag des Verkehrsclub Deutschland (VCD) unterstützt, der eine progressive Besteuerung vorsieht. (...)

# Soziales 15Jan2008

Sehr geehrter Herr Al-Wazir,

warum gibt es in Hessen für H4-Familien keine Erleichterungen wie in anderen Bundesländern?

(z. B....

Von: Vatr Fvyyre

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Al-Wazir,

laut den neusten Prognosen des FG Wahlen, hätte eine Schwarz/Gelbe Landesregierung durch den Einzug der Linken...

Von: Fgrssra Yrzxr

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

(...) Januar hatte schwarz-gelb nur noch einen Vorsprung von einem Prozentpunkt gegenüber rot-GRÜN. Die Menschen in Hessen haben begriffen, dass sie von Roland Koch hinters Licht geführt werden sollten, als er zu Beginn des Jahres seine "JugendkriminalitäJugendkriminalitätskampagnesländfeindlichem Unterton startete, die darin gipfelte, dass er auch unter 14Jährige in den Knast schicken wollte. Damit will er seine Bilanz nach 9 Jahren als Ministerpräsident verdecken. (...)

# Energie 10Jan2008

Sehr geehrter Herr Al-Wazir,

Ihr Ansatz "ZukunftsEnergie" ist vom Grundsatz her richtig - nur nicht zu Ende gedacht. Wenn Sie und ich...

Von: Abeoreg Ybfpu

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Energie 10Jan2008

Sehr geehrter Herr Al-Wazir,

das von Ihnen präsentierte Konzept Zukunftsenergie hat mein Interesse erweckt. Interessanterweise scheint es...

Von: Abeoreg Ybfpu

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

(...) Ein Weiterbetrieb der Atomkraftwerke, insbesondere der beiden Pannenreaktoren in Biblis ist aus Sicherheitsgründen nicht zumutbar und auch aus Klimaschutzgründen kontraproduktiv: Billigstrom aus abgeschriebenen Akw verhindert Investitionen in die Erneuerbaren Energien, um nur einen von vielen Gründen zu nennen. (...)

Sehr geehrter Herr Al-Wazir,

die Hessische Landesregierung hat sich entgegen ihres Versprechens gegen ein Nachtflugverbot am Frankfurter...

Von: Whqvgu What

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

(...) Wir sehen darin einen massiven Betrug an den Menschen in der Region.Dafür, so hoffen wir, erhalten Koch und seine CDU am Wahltag eine deutliche Quittung. Eine andere politische Mehrheit im Landtag und eine andere Regierung sind nämlich die Grundvoraussetzungen dafür, dass von Seiten des Landes endlich mehr und auch Wirksames für den Schutz der Bevölkerung vor Fluglärm getan werden wird. (...)

# Umwelt 11Dez2007

Vor kurzem hat Herr Seehofer den Handel mit gentechnisch verändertem Mais zugelassen. Auch das Gentechnikgesetz ist zur Zeit im Änderungsverfahren...

Von: Oreauneq Xyrgmraonhre

Antwort von Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

(...) Die Große Koalition plant Verschlechterungen beim Schutz der gentechnikfreien Landwirtschaft. Wir GRÜNE dagegen wollen ein sehr strenges Gesetz, welches die Landwirte, die keine Gentechnik einsetzen wollen, auch zuverlässig vor Verunreinigungen schützt. Wir fordern, dass diejenigen, die Gentechnik einsetzen das volle Risiko für Schäden übernehmen. (...)

%
6 von insgesamt
8 Fragen beantwortet
16 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.