Jahrgang
1968
Wohnort
Münster
Berufliche Qualifikation
Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung; Unternehmensberaterin
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Wahlkreis

Wahlkreis 85: Münster II

Wahlkreisergebnis: 36,5 % (eingezogen über Liste)

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2010-2012
Parlament beigetreten
22.10.2004

Über Svenja Schulze

Geboren am 29. September 1968 in Düsseldorf; verheiratet.

Abitur 1988. Studium der Germanistik und
Politikwissenschaften in Bochum, Abschluss 1996 Magister,
anschließend freiberufliche Werbe- und PR-Arbeit. Ab 2000
Unternehmensberaterin, Schwerpunkt auf dem Public Sector, zuletzt
bei Booz Allen Hamilton (zurzeit ohne Bezüge freigestellt). Seit
15. Juli 2010 Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung
des Landes Nordrhein-Westfalen.

Mitglied der SPD seit 1988. 1988 bis 1989
Landesschülersprecherin Nordrhein-Westfalen. 1990 bis 1991
Vorsitzende des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA) an der
Ruhr-Universität Bochum. 1993 bis 1997 Juso-Landesvorsitzende NRW.
Mitglied im SPD-Landesvorstand. Mitglied der IG BCE und der AWO.

Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 3. Juni 1997
bis 1. Juni 2000 und seit 22. Oktober 2004.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Schulze,

vielen Dank für Ihre wirklich schnelle Antwort. Jedoch ging ich weder in meiner Fragestellung davon aus, dass...

Von: Zvpunry Iöpxvat

Antwort von Svenja Schulze
SPD

(...) Zweifelsohne sind die unmittelbar monetären Verdienstmöglichkeiten für Ingenieure in der Privatwirtschaft gegenwärtig im Durchschnitt höher als eine Vergütung im öffentlichen Dienst. Über eine rein finanzielle Betrachtungsweise hinaus können aber auch Aspekte wie die relative Arbeitsplatzsicherheit, die Sozialleistungen und die Arbeitsbedingungen mit in die Abwägung eingebracht werden. (...)

Sehr geehrte Frau Schulze,

obwohl schon seit einigen Jahren außerhalb von NRW lebend, wende ich mich
dennoch an Sie, da mich just...

Von: Zvpunry Iöpxvat

Antwort von Svenja Schulze
SPD

(...) Vielen Dank für ihre Frage. Die Hochschulen sind in NRW autonom und stimmen ihre Alumni-Briefe nicht mit mir ab. Deswegen kenne ich das Schreiben nicht. (...)

Sehr geehrte Frau Schulze,

ich bitte Sie mir Ihre persönliche Meinung zum folgenden Video zu geben:

...

Von: Fronfgvna Jvffvat

Antwort von Svenja Schulze
SPD

(...)

Sehr geehrte Frau Schulze,
liebe Svenja,

in kürze wird der Landtag über den Jugendmedienstaatsvertrag abstimmen. Gibt es bereits eine...

Von: Wbunaarf Eruobea

Antwort von Svenja Schulze
SPD

(...) Dass die SPD-geführte künftige Regierung in Sachen Netzpolitik einen sehr fortschrittlichen Ansatz verfolgt, ist bereits in unserem Koalitionsvertrag nachzulesen ( http://www.spd-muenster.de/koalitionsvertrag , Seiten 78-81). Zugegeben, zum Staatsvertrag finden sich darin keine konkreten Aussagen. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Haushalt 2012 (Einzelplan Inneres)

14.03.2012
Dafür gestimmt

Diätenerhöhung

08.02.2012
Dafür gestimmt

Abschaffung der Studiengebühren

24.02.2011
Dafür gestimmt