Sven Volmering

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Sven Volmering
Frage stellen
Jahrgang
1976
Wohnort
Bocholt
Berufliche Qualifikation
Oberstudienrat, Politikwissenschaftler
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 125: Bottrop - Recklinghausen III

Wahlkreisergebnis: 36,5 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 26

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Sven Volmering

Geboren am 15. April 1976 in Rhede/Nordrhein-Westfalen;
römisch-katholisch; verheiratet, zwei Töchter.

August 1982 bis Juli 1986: Katholische Georgiusgrundschule
Bocholt-Holtwick; August 1986 bis Juni 1995: Privates
Bischöfliches St. Josef-Gymnasium Bocholt; Oktober 1995 bis Juli
1996: Absolvierung des Grundwehrdienstes bei der Bundeswehr in
Coesfeld; Oktober 1996 bis Februar 2002: Studium der Fächer
Politikwissenschaften, Neuere und Neueste Geschichte und
Wirtschaftspolitik an der Westfälischen Wilhelms-Universität
Münster; Abschluss: Magister Artium; Oktober 2002 bis September
2003: Studium der Erziehungswissenschaften an der Westfälischen
Wilhelms-Universität Münster.

Februar 2004 bis Januar 2006: Referendariat am Studienseminar für
Lehrämter an Schulen in Bocholt; Ausbildungsschule: Gymnasium
Remigianum Borken; Abschluss: 2. Staatsexamen; Februar 2006 bis
Juli 2006: Sozialwissenschafts-, Politik- und Geschichtslehrer am
Kopernikus-Gymnasium Neubeckum; seit August 2006 Mariengymnasium
Bocholt, Oberstudienrat.

VfB Stuttgart 1893 e.V., Deutscher Philologenverband.

1991: Eintritt in die Junge Union; 1992: Eintritt in die CDU.
Junge Union: 1992 bis 2001: JU-Stadtverbandsvorsitzender Bocholt;
1996 bis 2003: Beisitzer im JU-Bezirksvorstand Münsterland; 2003
bis 2007: JU-Bezirksvorsitzender Münsterland; seit 2003:
Ehrenvorsitzender der JU Bocholt; 2006 bis 2012:
Landesvorsitzender der JU Nordrhein-Westfalen. CDU: seit 1992:
diverse Positionen auf Orts-, Stadt-, Kreis-, Bezirks- und
Landesverbandsebene; 1994 bis 2009: Mitglied im Rat der Stadt
Bocholt; seit 2006: Mitglied im CDU-Landesvorstand; 2010 bis
2014: stellvertretender Landesvorsitzender der CDU NRW; seit
2010: Vorsitzender des Netzbeirats der CDU NRW.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Volmering,

im Hinblick auf meine anstehende Wahlentscheidung interessiert mich Ihr persönliches Abstimmungsverhalten in...

Von: Crgre Oravra

Antwort von Sven Volmering
CDU

Sehr geehrter Herr Benin!

Die Abstimmung über die zahlreichen Grundgesetzänderungen finden in der kommenden Sitzungswoche statt. In dieser...

# Soziales 29März2017

Sehr geehrter Herr Volmering,

seit dem Jahre 2000 bin ich Berufsbetreuer. Im Jahre 2005 wurde die Pauschaliesierung als Betreuervergütung...

Von: Jreare Jvpxre

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) Wie Sie bereits richtig erwähnten, beträgt seit 2005 der Höchstsatz der Vergütung 44,00 Euro pro Stunde. Bereits 2014 hat sich die CDU bei ihrem Bundesparteitag dafür ausgesprochen, die Betreuervergütung zu erhöhen. Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) hat Ende 2015 zwei rechtstatsächliche Studien in Auftrag gegeben. (...)

Sehr geehrter Herr Volmering,

im Hinblick auf meine anstehende Wahlentscheidung interessiert mich Ihr persönliches Abstimmungsverhalten in...

Von: Urevoreg Ubhora

Antwort von Sven Volmering
CDU

Sehr geehrter Herr Houben,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 16. März 2017.

Gerne möchte ich detaillierter auf Ihr Anliegen eingehen...

Sehr geehrter Herr Volmering,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort, in der Sie u.a. schreiben: “Dadurch dass der WDR diese Aufgabe an...

Von: Xney Xrea

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) Dadurch, daß der WDR die Aufgabe ausgegliedert hat, ist er eben nicht selbst tätig. Im übrigen verweise ich auf meine letzte Antwort. (...)

Sehr geehrter Herr Volmering,

in Ihrer Antwort an Herrn Oesing vom 16.02.2017 haben Sie hauptsächlich Allgemeinplätze bzw. Textbausteine...

Von: Xney Xrea

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) vielen Dank für Ihre vertiefende Anfrage vom 19. Februar 2017 zum Rundfunkbeitrag und zum Verwaltungshandeln des Westdeutschen Rundfunks (WDR). (...)

Sehr geehrter Herr Volmering,

Wie stehen sie zum Thema Rundfunkbeitrag und der Methoden der ÖR´s an das Geld zu kommen?

In Dorsten...

Von: Oreaq Brfvat

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) 6 Grundgesetz in die Zuständigkeit der Länder, weshalb der Bund hierbei kein Mitspracherecht besitzt. Die Reform der Rundfunkgebühren und die Einführung der „Haushalts- und Betriebsstättenabgabe“ ist im 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag durch die Ministerpräsidentenkonferenz im Dezember 2010 beschlossen und in der Folge von allen sechzehn Länderparlamenten ratifiziert worden. (...)

# Schulen 1Jan2017

Sehr geehrter Herr Volmering,

wie ist ihre Ansicht zur offenen Ganztagsschule für Grundschulkinder, müssen die Kinder wirklich an 5...

Von: Fgrcunavr Teüajnyqre

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) Sie sollen wie ich auch die Zeit haben, zu spielen, später mal Sport zu machen, sich zu engagieren. Daher befürworte ich eindeutig eine flexiblere Regelung auch im offenen Ganztag. Für diese Gesetzgebung ist jedoch nicht der Bundestag zuständig, sondern der Landtag in Düsseldorf. (...)

Guten Abend Herr Volmering,

voller Schrecken habe ich die Abstimmungsergebnisse zum Syrieneinsatz zur Kenntnis genommen!
Haben Sie...

Von: Gubznf Fvqrepmlx

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) Nichtsdestoweniger habe ich aus voller Überzeugung dem Antrag der Regierung zustimmen. Die Entsendung der Bundeswehr ist u.a. durch Art.24. (...)

# Wirtschaft 16Sep2015

Hallo Herr Volmering,

wie können Sie Freihandelsabkommen befürworten, die selbst die MdB´s überhaupt noch nicht einsehen konnten?

...

Von: Gubznf Fvqrepmlx

Antwort von Sven Volmering
CDU

Sehr geehrter Herr Siderczyk!

Ich habe Ihre Vorwürfe und Beleidigungen zur Kenntnis genommen. Auf diesem Niveau diskutiere ich nicht....

# Wirtschaft 11Sep2015

Guten Tag Herr Volmering,

ich mache mir große Sorgen über TTIP, TISA und CETA.
In meinen Augen sind diese Abkommen nichts anderes als...

Von: Gubznf Fvqrepmlx

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Frage zu den transatlantischen Freihandelsabkommen. Ich unterstütze diese Abkommen ausdrücklich und möchte Ihnen kurz darlegen, weshalb. (...)

# Sicherheit 4Okt2014

Sehr geehrter Herr Volmering,

Also großer Feuerwerksfan und "Hobbyfeuerwerker" hat mich gestern von einem Onlinehändler die Meldung...

Von: Cuvyvcc Qvrgmry

Antwort von Sven Volmering
CDU

Sehr geehrter Herr Dietzel,

zunächst einmal möchte ich mich für Ihre Anfrage vom 04.10.2014 zur Thematik eventueller rechtlicher...

# Wirtschaft 13Aug2014

Hallo Herr Volmering,

Ich hab den
Blog von Abgeordnetenwatch zum Thema "Diese 223 Abgeordneten fordern Komplettveröffentlichung von...

Von: Angunyvr Uhore

Antwort von Sven Volmering
CDU

(...) Darüber hinaus weise ich darauf hin, dass bei Anwälten und Ärzten aus meiner Sicht ein Patienten- und Mandatssschutz erforderlich ist. Daher sehe ich eine komplette Veröffentlichung weiterhin skeptisch. (...)

%
13 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Sparkasse Westmünsterland "Dülmen" Mitglied des Sparkassen-Beirates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
EUREGIO e.V. "Gronau" Beratendes Mitglied des EUREGIO-Rates Themen: Europapolitik und Europäische Union 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung