Sven Sladek

| Kandidat Bundestag 2013-2017
Jahrgang
1970
Wohnort
Soest
Berufliche Qualifikation
IT-Berater
Parlament
Bundestag 2013-2017
Wahlkreisergebnis
2,4 %
Wahlkreis
Soest
# Soziales 4Sep2013

Sehr geehrter Herr Sladek,
was halten Sie von dem teils verachtenden und willkürlichem Verhalten mancher Mitarbeiter der Arbeitsagenturen?...

Von: Christoph Fandrich

Antwort von Sven Sladek (PIRATEN)

(...) Die Piratenpartei verfolgt das Anliegen, dass die Mitarbeitenden der Jobcenter im RegeJobcenterrong>unbefristete Arbeitsverträge erhalten, um permanent gleichmäßige Ausbildungs- und Bearbeitungsstandards zu gewährleisten. Damit werden die Grundlagen geschaffen, dass die Leistungsberechtigten umfassender aufgeklärt, beraten und vermittelt werden können. (...)

Liebe Kandidatin, lieber Kandidat zur Bundestagswahl 2013

der BdB ist mit rund 6.000 Mitgliedern der größte Verband für Berufsbetreuer in...

Von: Wilk Spieker

Antwort von Sven Sladek (PIRATEN)

(...) In so fern sehe ich eine hier ansetzende Zwangsbehandlung unter strengen richterlichen Auflagen, welche möglicherweise auch periodisch erneuert werden müssen, als Sinnvoll an wenn der Patient eine Gefahr für sich selbst oder seine Umwelt darstellt. Nun sieht das BGB an der von Ihnen erwähnten Stelle jedoch vor, diese Entscheidungslast an den Betreuer abzutreten. (...)

Heißt geheime Wahl, dass der Wähler anonym bleiben muss?
Es wäre doch schön, wenn der Wähler bei der Wahl eine Wählernummer angeben könnte,...

Von: Norbert Fornefeld

Antwort von Sven Sladek (PIRATEN)

(...) Natürlich gibt es wesentlich differenziertere Wahlverfahren, auf http://www.wahlrecht.de finden Sie eine gute Zusammenfassung. Jedoch haben einige Wahlen, beispielsweise in Bremen und Hamburg, wo eine Verhältniswahl mit offenen Listen durchgeführt wird, bereits gezeigt, dass dies vom Wähler nicht immer verstanden wird - sprich, die Anzahl der ungültigen Stimmen steigt rapide. (...)

# Finanzen 24Jul2013

Was verstehen Sie unter dem Begriff Sparen, weniger Geld ausgeben, Geld zurücklegen oder was sonst? Halten Sie Sparen für notwendig? Kann man...

Von: Norbert Fornefeld

Antwort von Sven Sladek (PIRATEN)

(...) Das tue ich nicht, denn was wir in der Bildung sparen müssen wir später zigfach als Sozialleistung ausgeben. Einer unserer Slogans zur Landtagswahl in NRW war "Bildung geht nicht billig", in so fern sollten wir uns hüten, das Schulwesen kaputtzusparen. (...)

%
von insgesamt
Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.