Fragen und Antworten

Antwort von Susanne Clemenz
DIE VIOLETTEN
• 18.05.2009

(...) der Mensch wird als ein Teil des empfindlichen Systems Natur gesehen (und nicht über ihr stehend). Künstliche genetische Manipulationen verändern zwangsläufig das Gesamtsystem – mit ungeahnten Folgen für alle Lebewesen. In ein solches Weltbild passen weder die Genmanipulation von Lebensmitteln noch der Hybridpflanzenanbau (Pflanzen, die sich nicht fortpflanzen können und die Landwirtschaft somit vom Saatguthersteller abhängig machen). (...)

Antwort von Susanne Clemenz
DIE VIOLETTEN
• 18.05.2009

(...) Wir setzen daher nicht in erster Linie auf harte Strafen bei Verstößen, sondern mehr auf Aufklärung und Bewusstmachung der eigenen Mitverantwortung von Tierleid – und das schon im Kindergarten. Denn wer echtes Mitgefühl entwickelt hat, ist zu den geschilderten Gräueltaten (in Ihrem Link) wohl kaum noch fähig. (...)

Keine Infos mehr verpassen!

E-Mail-Adresse

Über Susanne Clemenz

Ausgeübte Tätigkeit
Dipl. Sozialpädagogin

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2009

Angetreten für: DIE VIOLETTEN
Wahlkreis: Schleswig-Holstein
Wahlkreis
Schleswig-Holstein
Listenposition
8