Susanne Bay

| Kandidatin Baden-Württemberg 2011-2016
Susanne Bay
Frage stellen
Jahrgang
1965
Wohnort
Heilbronn
Berufliche Qualifikation
Diplomverwaltungswirtin (FH)
Ausgeübte Tätigkeit
Verwaltungsleiterin bei einer Einrichtung der ambulanten Hilfe für Menschen mit Behinderungen
Wahlkreis

Wahlkreis 18: Heilbronn

Parlament
Baden-Württemberg 2011-2016
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesellschaft 7März2011

Sehr geehrte Frau Bay,

mich interessieren Ihre Antworten auf die folgenden Fragen:

1. GLEICHBERECHTIGUNG VON HOMOSEXUELLEN
In...

Von: Nfgevq Oynh

Antwort von Susanne Bay
DIE GRÜNEN

(...) Ein konsequenter Kita-Ausbau sollte zudem mit einer intensiven Imagekampagne für den ErzieherInnenberuf gekoppelt werden. Wir setzen uns dafür ein, dass die Arbeit des Fachpersonals in Kitas angemessen bezahlt wird, seine Arbeitsbedingungen verbessert und ihm berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten eröffnet werden. (...)

Sehr geehrte Frau Bay,

2 Fragen zu möglichen Koalitionen:

1. Angenommen CDU + FDP bekommen nicht die Mehrheit, mit den Grünen würde...

Von: Yrar Wnxbo

Antwort von Susanne Bay
DIE GRÜNEN

(...) Sollten sie aber in den Landtag einziehen, gilt das gleiche wie für CDU und FDP, was Gespräche betrifft. Ich halte aber die bizarre Debatte der letzten Wochen über den Kommunismus in den Reihen der Linken für ein Indiz, dass diese Partei noch nicht in unserem System angekommen ist und deshalb eine Koalition nicht möglich ist. (...)

Sehr geehrter Frau Bay,

Herr Mappus hat gestern in Heilbronn gesagt, er würde den Rückkauf der EnBW-Anteile wieder genauso machen.

...

Von: Pyrzraf Crgre Synpu

Antwort von Susanne Bay
DIE GRÜNEN

(...) Ich sehe den verfassungswidrigen Rückkauf der ENBW-Anteile über den Landtag hinweg als grobe Missachtung. Daher befürworte ich die Antragsschrift in Sachen ENBW-Aktienkauf, den sowohl die GRÜNEN, als auch die SPD am 10.20 beim Staatsgerichtshof eingereicht haben. (...)

# Stadtplanung 17Feb2011

Da ich möchte dass Herr Mappus in die Geschichte eingeht als Ministerpräsident mit kürzester verweildauer und zudem muss der schwarze Sumpf auch...

Von: Qbebgurr Orgm

Antwort von Susanne Bay
DIE GRÜNEN

(...) Auch sehe ich, dass S21 dringend notwendige Investitionen in andere Bahnprojekte im Land verhindert. Das sind z.B. der menschen-und umweltfreundliche Ausbau der Rheintalbahn oder die Elektrifizierung der Südbahn. Die Rheintalbahn ist die zentrale europäische Güterzugverbindung. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.