Alle Fragen in der Übersicht

(...) Aber gerade in Zeiten des Internets und der damit einhergehenden schrumpfenden Bedeutung des Medium Fernsehens, sollte das aktuelle Finanzierungsmodell reformiert werden. Hinzu kommt, dass öffentliche Gebäude, welche ohnehin über Steuergelder finanziert werden, ebenfalls eine Rundfunkgebühr zu entrichten haben, das heißt der Bürger subventioniert die öffentlich-rechtlichen Sendern in doppelter Weise - als Privatperson und als Steuerzahler. (...)

Von: Puevfgbcu Unua

Antwort von Steve Johannes Ittershagen
CDU

(...) jeder finanziellen Leistung sollte ein entsprechender Wert gegenüberstehen. Dies gilt selbstverständlich auch für die von den Bürgern finanzierten öffentlichen Rundfunk- und TV-Programme. Hierbei steht für mich der Bildungsauftrag der öffentlich-rechtlichen Programme an erster Stelle - erst danach der Unterhaltungssektor. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.