Steffen Kampeter
CDU
Profil öffnen

Frage von Wüetra C. Erzzreg an Steffen Kampeter bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 16. Nov. 2012 - 18:20

Herr Volksvertreter,

ihre Partei hat vom Abgeordneten Steinbrück offensiv die Offenlegung
seiner Nebeneinkünfte auf Euro und Cent verlangt. Dieser Forderung von
CDU/CSU ist Herr Steinbrück nachgekommen.

Wie ich jetzt vernommen habe, ist ihre Partei -und sind auch Sie- gegen
die Offenlegung von Nebeneinkünften auf Euro und Cent aller
Bundestagsabgeordneten. Warum nicht gleiches Recht für alle? Oder haben
Sie etwas zu verbergen? Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie Angestellter des Volkes sind und sich auch verhalten sollten! Meinem Chef gegenüber muß ich auch nachweisen, ob ich einer Nebentätigkeit nachgehe, welcher Nebentätigkeit ich nachgehe und ob ich meinem eigentlichen Beruf dadurch noch nachkommen kann und ob ich mit meiner Nebentätigkeit nicht mit meinem Beruf in Konflikte komme.
Im übrigen, ihre niederländischen Kollegen weisen ihre Nebeneinkünfte auf Heller und Pfennig nach.

Nun meine Fragen an Sie:

1. Warum haben Sie sich an der Abstimmung über die Offenlegung von Nebeneinkünften auf Euro und Cent nicht beteiligt?
2. Warum legen ihre niederländischen Kollegen ihre Nebeneinkünfte auf Heller und Pfennig und die Art ihrer Nebentätigkeit nach und Sie nicht?
3. steht ein Abgeordneter (nach dem Motto "wir sitzen alle in einem Boot, aber das Stimmvieh rudert") über den Bestimmungen für Otto Normalverbraucher?
4. Sie sind mir schon von früher her als ein Abgeordneter bekannt, der auf die Fragen es Bürgers nicht antwortet. Empfinden Sie Fragen ihrer Wähler als Majestätsbeleidigung oder sind diese Ihnen einfach nur lästig?

Jürgen P. Remmert

Von: Wüetra C. Erzzreg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.