Stefan Volpert
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Treq Fpuäsre an Stefan Volpert bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 20. Mai. 2014 - 15:52

Wieso kandidieren Sie zeitgleich für Ihre Partei für den Kreistag Olpe und das EU-Parlament und dann auf einer Liste "GLL" ,für den Stadtrat, die nicht zu den Bündnisgrünen zählt aber von Ihnen aus der Taufe gehoben wurde?? Wieso werden Wahlkampfmaterialien von Bünnis90/Grüne für diesen, Ihren eigenen Wahlkampf verwendet und wer bezahlt das?? Auf die Antworten bin ich gespannt!!

Von: Treq Fpuäsre

Antwort von Stefan Volpert (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Fpuäsre,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Wie Sie wissen, hat seinerzeit der Ortsverband der Bündnisgrünen Lennestadt ein undemokratisches Wahlverfahren für die Ratsliste in Lennestadt durchgeführt und "solange gewählt" , bis verschiedenen Protagonisten das Wahlergebnis passte. Einer dieser Protagonisten waren Sie und der damalige Sprecher des Ortsverbandes Andreas Verbeek.
.
Daraufhin ist der seinerzeitige Vorstand des Bündnisgrünen Kreisverbandes aktiv geworden und hat die Grüne Liste Lennestadt ( GLL) mit Wahlkampfmaterialien unterstützt, welche vom Sprecher des Bündisgrünen Kreisverbandes, Fred Hansen, persönlich überreicht wurden. Bezahlt wurde der Wahlkampf unter anderem auch mit Spenden der damaligen Kreisgeschäftsführerin der Bündnisgrünen , Pia Bieker.

Insoweit war es nicht mein eigener Wahlkampf, sondern ein basisdemokratisches Gemeinschaftsprojekt des Bündnisgrünen Kreisverbandes und verschiedener Mitglieder des Bündnisgrünen Ortsverbandes Lennestadt.

Ich hoffe Ihnen mit diesen Antworten gedient zu haben und verbleibe mit solidarischen Grüßen.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.