Stefan Roßmann

| Kandidat Niedersachsen
Jahrgang
1971
Wohnort
Salzgitter
Berufliche Qualifikation
Bäcker- & Konditormeister
Ausgeübte Tätigkeit
Consultant für den internationalen Nahrungsmittelzulieferer aus Norwegen, nach Übernahme der Sonneveld Group B.V.
Parlament
Niedersachsen
Wahlkreisergebnis
3,12 %
Wahlkreis
Salzgitter

Über Stefan Roßmann

Meine Person:
• 41 Jahre alt
• 11jährige Tochter Anne-Sophie
• Beide geboren und lebend in Salzgitter
• Ich bin Salzgitteraner von ganzem Herzen
• Mitglied im Stadtelternrat Salzgitter
• Vorsitzender der Werbe- und Marketingvereinigung Salzgitter und Umgebung
• Hobbys: Motorboot fahren und kochen im "Kochclub Cordon Noir Gourmet"

Mein beruflicher Lebenslauf:
• Gelernter Bäcker- & Konditormeister
• Selbstständiger Unternehmer von 1994 bis 2004 in Salzgitter
• Seit 2005 in der Nahrungsmittelzulieferindustrie
• Seit 2009 Aufbau einer neuen Vertriebsstruktur für Deutschland und Österreich für den Nahrungsmittelzulieferer Sonneveld Group B.V. aus den Niederlanden
• Seit 2011 alleiniger Consultant für den internationalen Nahrungsmittelzulieferer aus Norwegen, nach Übernahme der Sonneveld Group B.V.

Meine politischen Aktivitäten:
• Seit 2006 im Ortsrat-West-Salzgitter aktiv für die Freie Wählergemeinschaft
"M.B.S. – Mündiger Bürger Salzgitter"
• Seit 2011 direkt gewählt als Ratsherr in den Rat der Stadt Salzgitter
• Seit 2011 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der "M.B.S. – Mündiger Bürger Salzgitter"
• Ausschüsse in meiner Ratstätigkeit seit 2011:
o Umwelt- & Klimaausschuss
o Finanzausschuss
o Jugendhilfeausschuss
o Feuerwehr- & öffentliche Ordnung
o Rechnungsprüfungsausschuss

Bisheriges Engagement für die FREIEN WÄHLER:
• Seit Februar 2012 bei den FREIEN WÄHLERN Niedersachsen aktiv
• Juni 2012 Gründung der FREIEN WÄHLER Braunschweiger Land
• Juni 2012 bestätigter Bezirksvorsitzender der FREIEN WÄHLER Braunschweiger Land
• Landeslistenplatz 4

# Energie 17Jan2013

Sehr geehrter Herr Roßmann,

Sie haben bei Ihrem Energie-Talk, so viele Möglichkeiten aufgezeigt wie Sie erneuerbare Energie für den Bürger...

Von: Frank Reinking

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) selbstverständlich kömmen die ganzen Ideen nicht von mir, aus vielen Gesprächen mit Bürgern und Fachleuten die sich mit einfachen Lösungen beschäftigen. (...)

# Umwelt 17Jan2013

Sehr geehrter Herr Roßmann,

im Wolfenbütteler Zeitung habe ich vor einiger Zeit einen Artikel zum Thema Fracking gelesen.

Meine...

Von: Jens Jungster

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) "Wir lehnen das Fracking komplett ab!" Weil die Folgen nicht kalkulierbar sind. (...)

# Gleichstellung 17Jan2013

Sehr geehrter Herr Roßmann,

halten Sie es für demokratisch, dass in de Medien ständig nur über die großen Parteien berichtet wird und die...

Von: Tina Helm

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) Nein ich finde es nicht demokratisch das die Medien die kleinen Parteien so ignoriert. Wir befinden uns schon in, ich sage mal einer Medien regierten Welt. (...)

# Bildung 17Jan2013

Sehr geehrter Herr Roßmann,

ich studiere hier in Hannover und bin dankbar, dass die Öffnungszeiten an der Technischen...

Von: Elli Klingenberg

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) In Bayern waren es die FREIEN WÄHLER mit Herr Dr. Piazola die den Volksentscheidt für die Abschaffung der Studiengebühren maßgeblich vorangetrieben haben. Auch haben sich die FREIEN WÄHLER ganz klar gegen Studiengebühren bis zum 1. (...)

Sehr geehrter Herr Roßmann,

folgende Frage habe ich an Sie.

Wie stehen Sie zu Gross-Mastanlagen (zum Beispiel Hähnchenmastanlagen)...

Von: Stephanie Klose

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) Eine flächendeckende und bäuerlich strukturierte Landwirtschaft zu er-halten und zu stärken, ist das Ziel unserer Agrarpolitik. Hochwertige Lebensmittel erfordern angemessene Erzeugerpreise. (...)

Die Geburtsabteilung und Geburtshilfe der Paracelsusklinik in Langenhagen soll geschlossen werden, obwohl die weitaus meisten Geburten in der...

Von: Jürgen Wirtz

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) Ich verstehe leider nicht das die Paracelususklinik diesen Schritt so vollziehen will, obwohl nach Ihrer Aussage ein Gutachten etwas anderes sagt. (...)

# Europa 6Jan2013

Sehr geehrter Herr Roßmann,

die Freien Wähler stehen zu Europa, allerdings sieht man der Eurorettung skeptisch gegenüber. Folgerichtig...

Von: Patrick Pohl

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) Mehr Lehrer und kleinere Klassen, bessere Straßen, bessere Schienenverbindungen, Abbau der Staatsverschuldung, Städtebauförderung, Küstenschutz usw. (...)

# Soziales 6Jan2013

Sehr geehrter Herr Rossmann,

man liest immer wieder Salzgitter, die Stadt der arbeiter. Im Rathaus wurde Ende des letzten Jahres eine...

Von: Hagen Ernst

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) vielen Dank für Ihre Frage und werde sie gern beantworten. Ich distanziere mich ganz klar gegen jeglicher Art von Gewalt, egal aus welcher Lager diese kommt (Links-Rechts-Nationalität oder Glauben). Was würde ich tun oder wofür würde ich mich stark machen? (...)

# Arbeit 6Jan2013

Sehr geehrter Herr Roßmann,

die großen Parteien versprechen, wie zu jeder Wahl, dass es allen Bürgern gut geht. Auch jenen, die bisher dank...

Von: Doris Prickl

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) das Modell Hartz IV ist eigentlich nicht mehr haltbar. Hier wurden viele Fehler gemacht und sehr einseitig umgesetzt. (...)

Sehr geehrter Herr Roßmann,

Niedersachsen ist ein unterentwickeltes Medienland im Vergleich zu Bayern, NRW oder Hamburg. Dies liegt u.a....

Von: Hagen Ernst

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) Ich habe in einer früheren Frage zum Thema GEZ und Zwangsabgabe je Haushalt geantwortet. (...)

# Bildung 6Jan2013

Einen schönen guten morgen Herr Rossmann,

Sie fordern kleinere Klassen (Grundschule) wie meinen Sie das?

Mit freundlichen Grüßen...

Von: Margarete Seifert

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) Ich denke wenn die Kinder in kleineren Klassenverbänden, schon in der Grundschule ab der 1. Klasse betreut werden können weil die Lehrer-/innnen sich intensiver um die Schüler kümmern können, wäre das der beste Ansatz. (...)

# Bildung 6Jan2013

Sehr geehrter Herr Roßmann,

ich hätte gerne die Meinung der Freien Wähler zu untenstehendem Thema erfahren. Da die Freien Wähler in Bayern...

Von: Marc Graul

Antwort von Stefan Roßmann (FREIE WÄHLER)

(...) Die FREIEN WÄHLER wollen in erster Linie mehr Bürgereinfluss und eine Zurückdrängung des Parteieneinflusses. Insbesondere dort, wo durch jahrzehntelange absolute Mehrheiten eine Partei sich die staatlichen Strukturen zur Beute gemacht hat, wollen wir deshalb im Sinne der politischen Hygiene für ein Durchbrechen dieser absoluten Mehrheiten und für eine Regeneration der alten Mehrheit in der Opposition sorgen. Das gilt insbesondere für Bayern, wo sich die CSU als “Staatspartei” gebärdet. (...)

%
25 von insgesamt
25 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.