Stefan Mappus
CDU
Profil öffnen

Frage von Tüagre Fpuzrggbj an Stefan Mappus bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 12. Mai. 2011 - 18:57

Sehr geehrter Herr Mappus,
ich habe die Diskussion um die Kernkraft sorgfältig beoabachtet.
Hierbei wurde ein Thema völlig außer acht gelassen:

Wie steht es um die PERSÖNLICHE VERANTWORTUNG der Politiker und Energiebosse im Falle eines GAU?
Gehen Sie selbst in die AKW´s? Um Sandsäcke zu schlichten?
Haften Sie selbst mit Ihrem Familienvermögen?
Was haben Sie detailliert getan, um sicher zu stellen, dass die Betroffenen - Tote, Verletzte, Kranke, Umgesiedelte etc - in voller Höhe entschädigt werden?
Wer zahlt die Entschädigung (in Japan hat Tepco Steuermittel zur Entschädigung beantragt)?

Ich wäre auf die Frage nach VERANTWORTUNG für eine detaillierte Antwort dankbar.
Ich lebe in Bayern, aber Strahlungsschäden richten sich nicht nach Ländergrenzen.

Danke
MfG
Günter Schmettow

Von: Tüagre Fpuzrggbj

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.