Stefan Liebich
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Sevrquryz Qe. Yraqmvna an Stefan Liebich bezüglich Internationales

# Internationales 06. Jan.. 2018 - 12:50

Sehr geehrter Herr Liebich,
warum sind sie Mitglied der Atlantikbrücke, ein Verein, der sich u.a. auch für die stärkere militärische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den USA einsetzt?
Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort.
Freundliche Grüße,
F. Lendzian

Von: Sevrquryz Qe. Yraqmvna

Antwort von Stefan Liebich (LINKE) 10. Jan.. 2018 - 14:44
Dauer bis zur Antwort: 4 Tage 1 Stunde

Sehr geehrter Qe. Yraqmvna,

Als Außenpolitiker bin ich in unserer Fraktion auch verantwortlich für das Arbeitsgebiet USA. Aus diesem Grund vertrat ich unsere Fraktion in der Parlamentariergruppe USA des Bundestages und war in der vergangenen Wahlperiode zugleich ihr stellvertretender Vorsitzender. Im Rahmen dieser Tätigkeit habe ich immer moniert, dass der Bundestag offiziell mit einer Organisation zusammenarbeitet, die unsere Fraktion als einzige ausgrenzte und nicht respektierte, dass DIE LINKE demokratisch legitimiert im Bundestag vertreten ist. Sinnvollerweise hat der Vorstand des Atlantik-Brücke e.V. mittlerweile diese inakzeptable Position geändert und sich bereit gezeigt, einen Vertreter der LINKEN aufzunehmen. Seit 2013 bin ich dort nun Mitglied und habe daraus auch nie einen Hehl gemacht. An meine Mitgliedschaft ist keine besondere Bedingung geknüpft. Die Atlantik-Brücke ist für mich zunächst eine Einrichtung, in der ich einerseits Positionen meiner Fraktion in einem Umfeld vertreten kann, in dem linke Argumente und Sichtweisen eine eher untergeordnete Rolle gespielt haben und auch immer noch spielen und wo ich andererseits auf interessante Gesprächspartner aus den USA treffen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Liebich