Stanislaw Tillich
CDU
Profil öffnen

Frage von Naqernf Ubsre an Stanislaw Tillich bezüglich Wirtschaft

# Wirtschaft 07. Mai. 2013 - 17:33

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

das Land Sachsen ist zu 100 % Eigentümer der Sächsischen Staatsbäder GmbH und zu 75% der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH .

Ich möchte Sie fragen, was ich denn unter einem ´Leitbetrieb der Region´ verstehen darf.
Welches Ziel und welche Aufgabe haben die Sächsischen Staatsbäder GmbH ?
Der Staat als Mitbewerber / Wettbewerber versteht sich zu klein-und mittelständischen Unternehmen des Ortes / der Region als...?

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hofer

Von: Naqernf Ubsre

Antwort von Stanislaw Tillich (CDU) 03. Juni. 2013 - 11:53
Dauer bis zur Antwort: 3 Wochen 5 Tage

Sehr geehrter Herr Hofer,

vielen Dank für Ihre Frage zur Sächsischen Staatsbäder GmbH und zurr Chursächsischen Veranstaltungs GmbH

Die beiden sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach sind Kurorte im Vogtlandkreis im Südwesten des Freistaats Sachsen. Haupterwerbszweige in der Staatsbäderregion sind das Gesundheitswesen und der Tourismus. Im Jahr 2012 konnten im Vogtlandkreis rund 1,3 Mio. Übernachtungen verzeichnet werden, wovon 710.000 Übernachtungen Bad Elster und Bad Brambach zuzuordnen sind.

Die Sächsische Staatsbäder GmbH erhält und betreibt historische und moderne Therapie- und Wohlfühleinrichtungen, Bade- und Saunalandschaften sowie denkmalgeschützte Veranstaltungsstätten. Dazu gehören u.a. in Bad Elster das historische Albert Bad, das König Albert Theater, das Königliches Kurhaus, die Marienquelle, die KunstWandelhalle mit den Quellentempeln, Musikpavillions sowie die Festhalle in Bad Brambach. Sie pflegt und betreibt die historischen Kurparks in Bad Elster (30 ha) und Bad Brambach (40 ha), die beide im 19. Jahrhundert im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurden und unter Denkmalschutz stehen. Zukünftig wird das von der Sächsischen Staatsbäder GmbH geplante Thermalsolebad die Attraktivität der Region weiter steigern.

Regelmäßig wirbt die Sächsische Staatsbäder GmbH für die gesamte Staatsbäderregion, vertritt die Region auf Messen und vertreibt die von ihr hergestellten Werbemittel (z.B. Kataloge mit dem Beherbergungsverzeichnis).

Das Tochterunternehmen der Sächsischen Staatsbäder GmbH, die Chursächsische Veranstaltungsgesellschaft (CVG) ist verantwortlich für ein hochwertiges und vielseitiges Kulturprogramm aller Genres in Bad Elster und Bad Brambach.

Das umfassende Angebot beider Gesellschaften ist eine wesentliche Grundlage für die touristische Vermarktung der Staatsbäderregion. Die Staatsbäder GmbH unddie Chursächsische Veranstaltungs GmbH sind also Partner für die privaten Unternehmen des Tourismusgewerbes und der Gesundheitswirtschaft.

So haben sich beispielsweise sieben Kliniken mit dem Schwerpunkt Rehabilitation aufgrund der von der Sächsischen Staatsbäder GmbH bereitgestellten Infrastruktur in Bad Elster und Bad Brambach angesiedelt. Das vorhandene kurörtliche Umfeld stellt bei der Klinikauswahl der Reha-Patienten einen wesentlichen Faktor dar.

Mit freundlichen Grüßen

Stanislaw Tillich