DIE LINKE

Frage an Sören Pellmann von Serqrevp Uvytre bezüglich Städtebau und Stadtentwicklung

21. September 2017 - 15:37

Hallo,

Als (vor 10 Jahren zugezogener) Leipziger beobachte ich eine Verschleppung der grundsätzlichen Strukturierung angesichts des schnellen Wachstums von Leipzig.
Die grundsätzliche Versorgung, sei es Kita, Schulen, Verkehr, Wohnungen und auch sogar das Kanalsystem werden einfach erst im letzten Moment angegangen, wenn man den Schaden nur noch begrenzen kann.

Wie stehen Sie dazu?

Vielen Dank im Voraus,

Serqrevp Uvytre

Frage von Serqrevp Uvytre
Antwort von Dietmar Pellmann
21. September 2017 - 20:56
Zeit bis zur Antwort: 5 Stunden 18 Minuten

Hallo Frau Uvytre,

wir haben das als DIE LINKE immer wieder thematisiert. Im Stadtrat von Leipzig gab es dazu nicht immer entsprechende Mehrheiten. Wir haben augenblicklich eine sehr gute wirtschaftliche Situation und hohe Steuereinnahmen. Daher ist es nur folgerichtig, dass in diesen Zeiten entsprechende Investitionen vorangebracht werden.

Mit freundlichem Gruß

Sören Pellmann