Simona Koß

| Abgeordnete Brandenburg
Frage stellen
Jahrgang
1961
Wohnort
Prötzel
Berufliche Qualifikation
Diplom-Lehrerin, Diplom-Sonderpädagogin
Ausgeübte Tätigkeit
Schulleiterin
Liste
Landesliste, Platz 26
Parlament
Brandenburg
Wahlkreisergebnis
27,5 %
Wahlkreis
Märkisch-Oderland IV
Ein Mindestlohn von 8,50 Euro ist in Brandenburg zu niedrig.
Position von Simona Koß: Neutral
Der Mindestlohn muss erst einmal flächendeckend umgesetzt werden, dann sollte man über eine Erhöhung nachdenken.
Arbeitsplätze haben Vorrang vor Umweltschutz.
Position von Simona Koß: Stimme zu
In Kitas soll es kleinere Gruppen als bislang geben.
Position von Simona Koß: Stimme zu
Wegen der geringer werdenden Schülerzahlen sollen Lehrerstellen abgebaut werden.
Position von Simona Koß: Lehne ab
Bei Beibehaltung der Lehrerstellen, könnte die Klassenfrequenz verringert werden, sowohl die Förderung der Begabten als der Benachteiligten besser gewährleistet werden und eine bessere Vertretungereserve vorgehalten werden.
Privatschulen sollen wieder höhere Zuschüsse vom Land Brandenburg bekommen.
Position von Simona Koß: Neutral
Wichtig erscheint mir eine gute Ausstattung mit der Grundversorgung durch die staatlichen Schulen sowie weiterhin die freie Wahl anderer Angebote.
In Brandenburg soll keine Gemeinschaftsschule für alle eingeführt werden.
Position von Simona Koß: Neutral
Die Direktwahl von Landräten soll abgeschafft werden.
Position von Simona Koß: Stimme zu
Die Hürden für landesweite Volksbegehren sollten deutlich abgesenkt werden.
Position von Simona Koß: Stimme zu
Das Land muss die Energiewende voranbringen, auch wenn das höhere Strompreise bedeutet.
Position von Simona Koß: Neutral
Der Energieträger Braunkohle ist für einen ausgewogenen Energiemix auch weiterhin unverzichtbar.
Position von Simona Koß: Stimme zu
Das Land muss den Kommunen mehr Geld zukommen lassen.
Position von Simona Koß: Stimme zu
Brandenburg braucht genügend Polizisten: Die geplanten Stellenkürzungen darf es nicht geben.
Position von Simona Koß: Stimme zu
Im öffentlichen Dienst muss weiter Personal abgebaut werden.
Position von Simona Koß: Neutral
Allerdings immer in Abstimmung mit den zu erledigenden Aufgaben und unter Gewährung von Bürgernähe.
Der Landesverfassungsschutz soll abgeschafft werden.
Position von Simona Koß: Lehne ab
Politiker sollten besser bezahlt werden.
Position von Simona Koß: Lehne ab
Wenn die Bevölkerungszahl sinkt, soll entsprechend auch die Zahl der Landtagsabgeordneten von derzeit 88 sinken.
Position von Simona Koß: Neutral
Der Bau des Flughafens BER in Schönefeld soll abgebrochen und ein neuer Standort gesucht werden.
Position von Simona Koß: Lehne ab
Am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg soll ein strenges Nachtflugverbot von 22 Uhr bis 6 Uhr gelten.
Position von Simona Koß: Neutral
Brandenburg und Berlin sollten eine Länderehe anstreben.
Position von Simona Koß: Lehne ab

Die politischen Ziele von Simona Koß

Über Simona Koß

(...) dir Parteien der großen Koalition möchten im Schnelldurchgang das Grundgesetz ändern, um letztendlich eine Autobahnprivatisierung zu ermöglichen. (...)

Von: Gabriele Schleicher

Antwort von Simona Koß (SPD)

(...) ich bin gegen die Privatisierung der Autobahnen. (...)

(...) 1. Viele konsekutive Masterprogramme sind mit obligatorischen Mindestnoten versehen, wodurch Bachelor-AbsolventInnen, die diese nicht erreicht haben, von diesen Programmen praktisch lebenslang ausgeschlossen sind. Was halten Sie davon? (...)

Von: Malte Dierwald

Antwort von Simona Koß (SPD)

(...) Nachvollziehbares Ziel der Mindestnoten ist es, einen für den Master notwendigen Qualitätsstandard sicherzustellen. Klar ist dabei auch, dass Noten verschiedenen Einflussfaktoren unterliegen und nur einen Teilbereich der Leistung eines Prüflings abbilden. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.