Silva Seeler

| Abgeordnete Niedersachsen 2008-2013
Jahrgang
1951
Berufliche Qualifikation
2. Staatsexamen Lehramt
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Vizepräsidentin des Niedersächsischen Landtages
Parlament
Niedersachsen 2008-2013
Wahlkreisergebnis
26,9 %
Wahlkreis
Buchholz

Über Silva Seeler

Geboren am 8. Januar 1951 in Hamburg, 1 Kind. Abitur, Studium an
der Päd. Hochschule in Lüneburg. Nach dem 2. Staatsexamen
Unterricht von schulpflichtigen, aber nicht schulfähigen Kindern.
Von 1982 bis 1985 Hausfrau. Von 1985 bis zur Wahl in den Landtag
1990 Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten
Hauchler.

Mitglied von ver.di, der Naturfreunde, des Vereins Treffpunkt
für Frau und Familie in Buchholz, der AWO und des Kunstvereins
Buchholz.

Mitglied der SPD seit 1973.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 12. bis 16.
Wahlperiode (seit 21. Juni 1990). Von 2003 bis 2008
Vizepräsidentin des Niedersächsischen Landtages.

Sehr geehrte Frau Seeler,

laut Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt wird in der industriellen Tierhaltung das Tierschutzgesetz...

Von: Klaus Hamper

Antwort von Silva Seeler (SPD)

(...) Die SPD-Fraktion im Niedersächsichen Landtag hat hierzu eine eindeutige Position: Mit einer Änderung des Baugesetzbuches, was allerdings auf Bundesebene erfolgen muss, kann man langfristig den Neubau von diesen Anlagen sinnvoller regeln. Das würde bedeuten, dass der sogenannte Privilegierungstatbestand in § 35 BauGB verändert werden müsste. (...)

Sehr geehrte Frau Seeler,

im Dezember 2011 haben wir vom Unterstützerkreis der Familie Salame/Siala Sie schon einmal um Ihre Unterstützung...

Von: Beate Uhlmann

Antwort von Silva Seeler (SPD)

(...) Ich gebe Ihnen vollkommen Recht, dass Niedersachsen im Umgang mit Flüchtlingen aktuell allzu selten ein menschenfreundliches Handeln an den Tag legt. Auch in meinem Wahlkreis hier im Landkreis Harburg gab und gibt es Fälle, die eine sensible Handhabe dieses Themas vermissen lassen. (...)

# Umwelt 27Jun2011

Sehr geehrte Frau Seeler,

mit der geplanten Energiewende werden auch die Einspeisungsvergütungen für Strom
aus Solaranlagen...

Von: Annelore Bansemer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Seeler,

laut Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt wird in der industriellen Tierhaltung das Tierschutzgesetz...

Von: Klaus Hamper

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 27Jun2011

Sehr geehrte Frau Seeler,

mit der geplanten Energiewende werden auch die Einspeisungsvergütungen für Strom
aus Solaranlagen...

Von: Annelore Bansemer

Antwort von Silva Seeler (SPD)

(...) Ich bin für eine dezentrale Stromversorgung. Das verringert den Umfang von Stromleitungen aus dem Norden in den Süden. (...)

# Schulen 11Feb2011

Frau Seeler,

in der 19. Sitzung des Nds. Landtags am 20. Januar 1999 verteidigten Sie die Einführung der so genannten "Verlässlichen...

Von: Georg Weil

Antwort von Silva Seeler (SPD)

(...) 2004 wiederum erklärten CDU und FDP, die Vollen Halbtagsschulen bestehen zu lassen. Im Rahmen des Maßnahmenkataloges zur Verbesserung der Unterrichtsversorgung wurde allerdings im vergangenen Jahr deren endgültige Abschaffung beschlossen. (...)

%
4 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.