Sigmar Gabriel
SPD
Profil öffnen

Frage von Thvqb Neabyq an Sigmar Gabriel bezüglich Bildung und Forschung

# Bildung und Forschung 26. Juli. 2013 - 18:53

Frankreich setzt an den Hochschulen auf Freie Software [1] -- d.h. Software, die für jeden Zweck verwendet, deren Funktionsweise verstanden, verändert und verbreitet werden darf. Der Ursprüngliche Vorschlag sah vor, Freie Software im gesamten Bildungssystem zu verwenden. Wie ist ihre Position dazu? Halten Sie eine ähnliche Initiative in Deutschland für sinnvoll?

[1] http://www.heise.de/newsticker/meldung/Frankreich-setzt-auf-freie-Softwa...

Von: Thvqb Neabyq

Antwort von Sigmar Gabriel (SPD)

Sehr geehrter Herr Arnold,

herzlichen Dank für Ihre Frage und Ihren Hinweis auf den Einsatz Freier Software an französischen Hochschulen.

Ich bin davon überzeugt, dass Open Source, offene Standards und freie Software einen wichtigen Beitrag für sichere, stabile und auch kostengünstige Softwarelösungen leisten können. Die SPD macht sich deshalb dafür stark, dass in Staat und Verwaltung verstärkt auf Open Source Software und auf offene Standards gesetzt wird. Dies wird nicht in jedem Einzelfall möglich sein, aber von der öffentlichen Hand finanzierte Software soll, soweit es geht, als Freie Software auch wieder der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

Die Hochschulen stehen mit Blick auf ihre IT-Lösungen aktuell vor besonderen Herausforderungen. Immer wieder haben Frau Schavan und nun auch ihre Interims-Nachfolgerin Frau Wanka versprochen, ein bundesweit einheitliches, online-gestütztes Zulassungsverfahren für die Hochschulen einzuführen. Das Ergebnis bisher ist, dass es noch immer kein Ergebnis gibt. Vielmehr war man im Bundesbildungsministerium nicht in der Lage, der überraschend chaotischen Vielfalt bei der Hochschul-IT zu begegnen. Bei 80 Prozent der Hochschulen, deren IT-Systeme nicht mit dem zentralen System verknüpft werden können, kommt veraltete Software zum Einsatz, die über kurz oder lang erneuert werden muss. Dies ist Folge der langjährigen Unterfinanzierung der Hochschulen.

Im Rahmen der notwendigen Kraftanstrengungen zur Stärkung der Grundfinanzierung der Hochschulen braucht es auch eine gemeinsame Kraftanstrengung zur Modernisierung der Informationstechnologien an den Hochschulen, damit unter anderem moderne Zulassungsverfahren ermöglicht werden. Hier kann aus meiner Sicht der Einsatz Freier Software eine mögliche Chance sein, zu guten und gleichzeitig kostengünstigen Lösungen zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Sigmar Gabriel

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.