Jahrgang
1951
Berufliche Qualifikation
Bankkauffrau
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, selbstständige Geschäftsführerin
Wahlkreis

Wahlkreis 174: Lahn-Dill

Liste
Landesliste Hessen, Platz 6

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 26Juli2009

Meine Frage betrifft Wirtschaft und Finanzen:

Warum ist bei uns die Erbschaftssteuer so gering und warum wird im Vergleich dazu die...

Von: Znexhf Fpuvyc

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Dieser gemeinsame Beschluss von CDU und CSU steht - ohne wenn und aber. Anstatt die Menschen - wie etwa von den Sozialdemokraten beabsichtigt - mit neuen Steuern überziehen zu wollen, lehnen CDU und CSU Steuererhöhungen ab. Unser Ziel ist es vielmehr, die Steuerbelastung spürbar absenken. (...)

Sehr geehrte Frau Pfeiffer,

Ich muss gerade mit erschrecken feststellen, dass die CDU erneut versucht, einen ganzen Haufen...

Von: Puevfgvna Trvy

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Die CDU trägt durch viele neue, beziehungsweise modifizierte Regelungen den technischen Neuerungen und einer zunehmend verstärkten Bedrohungslage durch terroristisch motivierte Straftäter Rechnung. Insbesondere die Einführung der Quellen-Telekommunikationsüberwachung und die Neuregelung der Automatischen Kennzeichenlesesysteme sind Kernanliegen der CDU, da es hierdurch gelingt, frühzeitig von geplanten Terroranschlägen oder anderen schwerwiegenden Straftaten zu erfahren und dies zu verhindern. Wer dies verhindern will, schwächt -bewusst oder unbewusst- die Polizei und stärkt die Straftäter." (...)

# Finanzen 13Juli2009

Sehr geehrte Frau Pfeiffer,

unser Sohn ist schon seit 21 Jahren krank (Niereninsuffizienz- dann Pfeiffersches Drüsenfieber - Sarkoidose...

Von: Oäeory Qrohf

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

Sehr geehrte Frau Debus,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Da sich Ihre Fragen auf sehr private Dinge beziehen, schlage ich vor, dass...

# Wirtschaft 12Juli2009

Sehr geehrte Frau Pfeiffer,

als entwicklungspolitisch interessierter Staatsbürger möchte ich Ihnen meine Sorgen in Bezug auf den geplanten...

Von: Byns Fgeüovat

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in den AKP-Staaten wird nur durch eine stärkere regionale Integration und einer schrittweise Integration und Teilhabe am Welthandel gelingen. Die Wirtschaftspartnerschaftsabkommen schaffen durch ihre flexible Ausgestaltung dafür positive Rahmenbedingungen (...)

Sehr geehrte Frau Pfeiffer,

schon wieder ist das Parlament dabei grundlegende Bürgerrechte , quasi en passant auszuhebeln und abzuschaffen...

Von: puevfgvna xhzovre

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Für mich stellen Polizeibeamte keine Gefahr dar - im Gegenteil sie stehen für Sicherheit und Schutz. Demzufolge bedeutet der Einsatz von Polizeibeamten in Deutschland mit Sicherheit keine Gefahr für die Bürgerrechte. Oft genug riskieren Polizeibeamte Leib und Leben, um uns zu schützen. (...)

Sehr geehrte Frau Pfeiffer,

in der Schule im Fach Politik und Wirtschaft behandeln wir gerade den Aufbau des deutschen Demokratiesystems...

Von: Yhpnf Gerssrafgäqg

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) In Ihrem Beitrag schimmert eine skeptische Haltung gegenüber Wahlen durch. (...) Es sind doch gerade die Wahlen, die den Grundpfeiler unserer Demokratie ausmachen. (...)

# Familie 24Apr2009

Liebe Frau Pfeiffer,

Ich bin 26 Jahre alt, bin seit über 6 Jahren glücklich verheiratet und mein Mann und ich wünschen uns nichts...

Von: Fgrcunavr Yöue

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

Sehr geehrte Frau Löhr,
vielen Dank für Ihr Schreiben.
Da Sie mir auch über meine Homepage geschrieben haben, werde ich Ihnen gerne...

# Internationales 13März2009

Sehr geehrter Frau Pfeiffer,

in einem Wochenendseminar ausgerichtet von sneep und dem Zentrum für Konfliktforschung der Uni Marburg habe...

Von: Qnivq Ybrj

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit tut alles, damit bestehende Konflikte nicht verschärft werden und dass friedensfördernde Faktoren verstärkt werden. (...) Bereits heute können wir beobachten, wie China mit seiner "Entwicklungspolitik" mühsam erreichte Fortschritte der internationalen EZ manchmal sogar zunichte macht. (...)

# Familie 21Feb2009

Sehr geehrte Frau Pfeiffer,

das Thema Familienpolitik ist in der letzten Zeit sehr stark in den Hintergund der Diskussion gerückt. Deshalb...

Von: Nyoreg Bggra

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Rund drei Viertel der Familien sind Ehepaare mit Kindern. Daher ist es sinnvoll, das Ehegattensplitting, das die besondere Bedeutung der Ehe als Kern der Familie würdigt, zu erhalten. Gleichzeitig erscheint es mir sinnvoll, wenn diese Förderung zu einem Familiensplitting erweitert wird. (...)

# Gesundheit 11Feb2009

Liebe Frau Pfeiffer,liebe Sybille-
Sicherlich ist Dir der Unmut der niedergelassenen Ärzte über die letzte EBM Reform nicht verborgen...

Von: Gubznf Fpuäsre

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Natürlich kostet ein gutes Gesundheitssystem Geld. Aber ich halte es nicht für klug, dass jeder Verbesserungsvorschlag (das gilt übrigens für alle Politikbereiche) zwangsläufig in der Forderung nach mehr Geld im System endet. (...)

Sehr geehrte Frau Pfeiffer,

meine Schwiegermutter (77 J.) rief mich eben ganz aufgeregt an. Sie hätte einen Anruf erhalten mit dem...

Von: Rqrygenhq Xhuy

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Die CDU/CSU hat ein Fachgespräch mit dem Thema "Verbraucherschutz für Senioren" in Berlin organisiert. Dabei wurden Probleme und Herausforderungen an eine generationengerechte Verbraucherpolitik angesprochen. (...)

# Umwelt 14Jan2009

Sehr gehrte Frau Pfeiffer,
Warum dauert die BAFA Bearbeitungszeit so lange bei "Kleinstinvestition".Es wird vom Staat an die Bürger die...

Von: Unenyq Arro

Antwort von Sibylle Pfeiffer
CDU

(...) Ich kann auch nicht verstehen, wenn in der EU unterschiedliche Maßstäbe angelegt werden. Das heißt: ein Unternehmen in Deutschland muss Exportgenehmigungen einholen, sein Konkurrent aus einem EU-Land mit dem identischen Produkt muss das aber nicht. Dies ist in meinen Augen nicht in Ordnung und muss geändert werden und dafür setze ich mich ein. (...)

%
13 von insgesamt
35 Fragen beantwortet
17 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Nicht beteiligt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Nicht beteiligt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages