Serkan Tören

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Frage stellen
Jahrgang
1972
Wohnort
Stade
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 31: Stade I - Rotenburg II

Wahlkreisergebnis: 7,1 %

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 8
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Serkan Tören

Geboren am 6.11.1972, Fatsa/ Türkei,, muslimisch, ledig.
Abitur Gymnasium Vincent- Lübeck Schule Stade 1992; 1. Juristisches Staatsexamen Universität Hamburg 1997; 2. Juristisches Staatsexamen in Hamburg 2003.
Tätigkeit als selbständiger Rechtsanwalt seit 2003.
Mitglied der Deutsch- Israelischen Gesellschaft; Mitglied im Vorstand der Türkischen Gemeinde in Deutschland e.V.; Mitglied im Liberalen Mittelstand e.V..
Seit 2006 Mitglied im Rat der Hansestadt Stade; stv. Fraktionsvorsitzender der FDP im Rat der Hansestadt Stade; seit 2008 Mitglied im Landesvorstand der niedersächsischen FDP; Kandidat der FDP für den Bundestag im Wahlbereich 31 Stade I, Rotenburg II, Platz 8 der FDP Landesliste für den Deutschen Bundestag.

Alle Fragen in der Übersicht
# Kinder und Jugend 21Juli2013

Sehr geehrter Herr Tören,

wie vereinbaren Sie Ihr Engagement für die formale Legalisierung der Beschneidung männlicher Minderjähriger, ein...

Von: Znkvzvyvna Jraavatzrlre

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Das von Ihnen kritisierte Gesetz hat der Deutsche Bundestag mit den Stimmen der Fraktionen von CDU/CSU und FDP sowie von Abgeordneten von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der Linkspartei verabschiedet. Es stellt sicher, dass eine medizinisch fachgerechte Beschneidung von Jungen ohne unnötige Schmerzen grundsätzlich zulässig ist. Die Beschneidung von Knaben bleibt damit in Deutschland - wie in allen anderen Staaten der Welt - weiterhin zulässig. (...)

Sehr geehrter Herr Tören,

die Textpassage aus dem von Bushido kürzlich publizierten Lied "Stress ohne Grund" sollte nicht mit voller...

Von: Znygr Jrvynaq

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Ich persönlich meine, dass hier die Kunstfreiheit mit der konkreten Nennung von Personen nicht mehr greift. Im Übrigen muss auch ein klares Zeichen gesetzt werden für all die Minderheiten, Minderheiten Sänger Bushido ständig angreift. Er spaltet damit die Gesellschaft. (...)

# Familie 29Apr2013

Sehr geehrter Herr Serkan Tören,

mit großer Sorge betrachte ich Ihre Pläne bezüglich der Reduzierung der Ferien unserer Kinder.
Wäre...

Von: Puevfgvna Fpuhoreg

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Zur Zeit ist das Ganze nicht auf der politischen Agenda. Für mich stellt sich ganz einfach die Frage, wie man es unter Beibehaltung der gesamten Ferienzeit strategisch besser schafft, die Kinderbetreuung in der Sommerzeit besser zu organisieren. Gerade Alleinerziehende und Familien, die arbeiten, haben es in der Sommerzeit schwer, ihre Kinder unterzubringen, weil Kitas geschlossen sind. (...)

Sehr geehrter Herr Tören,

aufgeschreckt durch den Artikel "EU will Anbau von Obst und Gemüse in Gärten regulieren" aus den Deutschen...

Von: Byr Inaubrsre

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Deswegen beobachten wir die Initiative der EU mit großer Aufmerksamkeit. Das Vorhaben der EU-Kommission, die bestehenden zwölf Richtlinien in einer dann direkt geltenden Verordnung zusammenzufassen, soll zu einer Verbesserung des geltenden EU-Saatgutrechts führen. National unterschiedliche Qualitätsstandards der Zulassung werden damit vereinheitlicht, der Rechtsrahmen wird übersichtlicher. (...)

Sehr geehrte Herr Tören,

mich interessiert ihre Meinung zu dem Vorschlag eines neuen Gesetzesentwurfes für Prozesskostenhilfe. Angeführt...

Von: Zhfgnsn Xhgnl

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Nach wie vor müssen die Menschen keine Raten zahlen, die auch bisher ratenfreie Prozesskostenhilfe erhalten haben. Die neue Berechnung wird zudem gerade bei Einkommen im untersten Bereich - denen Ihre Sorge gilt - dazu führen, dass künftig noch geringere Raten zu zahlen sind als heute. (...)

Sehr geehrter Herr Tören,

heute wende ich mich an Sie-Mitglied im Innenausschuss und aus Niedersachsen
Zum Beschäftigtendatenschutz...

Von: Puevfgn Jvrfr

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Der Schutz der Beschäftigtendaten tritt durch den Gesetzentwurf keinesfalls hinter die bisherigen Regelungen zurück. Das Gesetz schafft keinerlei neue Möglichkeiten der Datenerhebung oder -verarbeitung. (...)

Antwort auf

http://www.abgeordnetenwatch.de/...

Von: Unaarf Zrvre

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Für mehr Informationen über den Inhalt des Korans empfehle ich Ihnen deutsche Koranübersetzungen und einschlägige Übersichtswerke renommierter Verlage. Zum Vergleich zwischen dem Koran und der Bibel können Ihnen sicherlich die entstehenden Islamischen Theologien an unseren Universitäten weiterhelfen, bspw. (...)

# Sicherheit 27Dez2012

Sehr geehrter Herr Tören,

Sie haben der Stationierung von deutschen Raketen in der Türkei zugestimmt. Können Sie mir bitte sagen, unter...

Von: zvpunry untra

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Das vom Bundestag genehmigte Mandat für den Einsatz der deutschen Patriot-Raketenabwehrstaffeln ist auf ein Jahr begrenzt. Die Beendigung der Maßnahme erfolgt also voraussichtlich zu Beginn des Jahres 2014, ohne dass bestimmte zusätzliche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. (...)

# Gesundheit 22Nov2012

Sehr geehrter Herr Tören,

am 17.01.2013 stimmt der Bundestag über folgenden Antrag der Linken ab.

"Legalisierung von Cannabis durch...

Von: Lnaavp Oruapxr

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) ich werde gegen den Antrag der Linken zur Einführung von Cannabis-Clubs stimmen - genau wie sehr wahrscheinlich auch die Abgeordneten der Union und der SPD. (...) Die FDP-Fraktion unterstützt grundsätzlich eine Entkriminalisierung des gelegentlichen Cannabis-Konsums in Deutschland. (...)

Sehr geehrter Herr Tören,

mit großem Interesse habe ich hier Ihre Ausführungen zum Thema Beschneidung gelesen. Ich habe diesbezüglich...

Von: Naqern Fpuarvqre

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Antwort: Die Frage, vor der wir Abgeordnete stehen, ist nicht, ob die Beschneidung harmlos ist oder nicht. Die Frage ist vielmehr, ob eine Beschneidung dem Kindeswohl schadet oder nicht. Die Mehrheit des Bundestags - über alle Fraktionen hinweg - sieht in der Beschneidung von Jungen keine Beschränkung des Kindeswohls. (...)

Sehr geehrter Herr Tören,

In Berlin demonstriert seit einigen Wochen eine Gruppe Flüchtlinge vor dem Brandenburger Tor. Sie haben zuvor...

Von: Puneyl Urorere

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Anstatt grenzenlose Einwanderung zuzulassen, müssen wir uns daher eher auf die Verbesserung der jetzigen Regelungen konzentrieren. In diesem Zusammenhang gebe ich Ihnen Recht, dass wir uns weiterhin sehr darum bemühen müssen, den Asylantragsprozess zu beschleunigen, um somit auch zukünftig die vollständige Wahrung aller dem Asylbewerber zustehenden Rechte zu gewährleisten. (...)

Sehr geehrter Herr Tören,

vielen Dank für Ihre Antwort vom 7.11.12 auf meine Fragen zum Thema Beschneidung.

Sie schreiben, "Die...

Von: Gubznf Züyyre

Antwort von Serkan Tören
FDP

(...) Insgesamt zeigt die Studie, dass die Unterschiede zwischen Beschnittenen undBeschnittenenschnittenen im Sexualleben vergleichsweise gering sind. Die Studie ist zudem lediglich für die unbeschnittenen sexuell erfahrenen Männer tatsächlich repräsentativ, da diese Gruppe eine Fallzahl von 2220 hat. (...)

%
36 von insgesamt
37 Fragen beantwortet
74 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages