Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

| Kandidatin Bundestag 2005-2009
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Frage stellen
Jahrgang
1951
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwältin, Bundesjustizministerin a. D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 225: Starnberg

Wahlkreisergebnis: 7,9 %

Liste
Landesliste Bayern, Platz 1
Parlament
Bundestag 2005-2009
Alle Fragen in der Übersicht
# Bürgerrechte 13Sep2005

sehr geehrte frau leutheusser-schnarrenberger,

nachdem sie sich seinerzeit durch ihren rücktritt vom amt der bundesministerin für justiz...

Von: jbystnat fgöue

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Stöhr,

die FDP hat in den letzten Jahren deutlich gemacht, dass sie sich wieder als Anwalt der Bürgerrechte versteht....

# Bürgerrechte 13Sep2005

Sehr geehrte Frau Leutheusser-Schnarrenberger,

zunächst vielen Dank dafür, daß Sie hier alle Fragen so ausführlich beantworten!

Ich...

Von: Byyv Fnxxvara

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Sakkinen,

Otto Schily hat kürzlich behauptet, was er mit den Grünen erreicht habe, hätte die Union nie mit der FDP...

# Landwirtschaft 11Sep2005

Sehr geehrte Frau Leutheusser-Schnarrenberger,
weitaus der größte Teil der Bundesbürger sind gegen gentechnisch veränderte Nahrungsmittel....

Von: Znk Xbeagurhre

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Korntheuer,

haben Sie vielen Dank für Ihre Fragen zur Landwirtschafts- und Gentechnik-Politik der FDP. In unserer...

# Umwelt 8Sep2005

SOLIDARITÄT FÜR NEUE ARBEITSPLÄTZE

Die Diskussion zur Bekämpfung von Arbeitslosigkeit drehen sich aus meiner Sicht bevorzugt darum, wie man...

Von: Znevn Uöymy

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrte Frau Hölzl,

die Umwelt ist ein sehr wichtiges Thema. Selbstverständlich benutze ich überwiegend Recycling-Papier im Beruf wie...

# Rente 7Sep2005

Sehr geehrter Frau Leutheusser-Schnarrenberger,

unbestritten gibt es in der umlagenfinanzierten Rentenversicherung durch die demographische...

Von: Urevoreg Jvatrasryq

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Wingenfeld,

die kapitalgedeckte Rente beruht darauf, dass jede Generation ihre eigenen Ersparnisse anlegt, von denen...

# Bürgerrechte 3Sep2005

Sehr geehrte Frau Leutheusser-Schnarrenberger,

mit den folgenden Fragen sollen Mängel in der Justiz benannt werden, die unbedingt zu...

Von: Qe. Ebys Fpuzvqg

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage vom 3.09.2005.
Der Bundestag hat im vergangenen Jahr das...

# Rente 2Sep2005

Eine Studie der Uni-Bremen sagt aus, dass der Bundeszuschuss an die Rentenkassen viel zu niedrig ist - und dass bei Herausnahme der...

Von: Treuneq Eroubym

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bürgerrechte 31Aug2005

Sehr geehrte Frau Leutheusser-Schnarrenberger,

seit Jahren bin ich wirklich treuer und überzeugter FDP-Wähler.

Vor kurzem hörte ich...

Von: Puevfgvar Fpuüyre

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrte Frau Schüler,

die FDP hat in der innenpolitische Debatte immer dafür gestritten, endlich die Realitäten der deutschen...

# Rente 30Aug2005

wen ich 60 jahre bin,habe ich 46 arbeitsjahre.
wen ich aber meine volle rente haben möchte,muss
ich 51 jahre arbeiten.
wen ich...

Von: senax xbeagerss

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Korntreff,

die FDP setzt sich dafür ein, dass Menschen, die 45 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt...

# Rente 30Aug2005

Leider sind Sie nicht auf meine Frage eingegangen sondern haben nur das Parteiprogramm erläutert.
Und auch dazu gäbe es die Frage:
...

Von: Treuneq Eroubym

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Rebholz,

Rentner stellen mit die wichtigste Konsumgruppe in Deutschland dar, da die 20 Mio. Rentner ihre Einnahmen zu...

# Rente 29Aug2005

Viele Rentner haben das Gefühl in der Gesellschaft als Belastung angesehen zu werden. Sind Sie mit mir der Meinung das dies unberechtigt ist ?...

Von: Treuneq Eroubym

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Rebholz,

selbstverständlich sind nicht die Rentner eine Belastung, sondern die rot-grüne Rentenpolitik. Die Gesetzliche...

# Rente 24Aug2005

Warum will Ihre Partei eine private Rentenvorsorge?
Warum verbreiten die sog. "Allmachtparteien" das die Umlagefinanzierung nicht bezahlbar...

Von: Naqernf Sevgmyre

Antwort von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
FDP

Sehr geehrter Herr Fritzler,

Die FDP will den Beitragssatz zur Rentenversicherung langfristig bei 19 % halten und lehnt den Plan von Rot-...

%
18 von insgesamt
19 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.