Rolf Kramer
SPD
Profil öffnen

Frage von Nyrknaqre Gunyunzzre an Rolf Kramer bezüglich Sicherheit

# Sicherheit 08. Dez. 2006 - 14:21

Sehr geehrter Herr Kramer,

meine Frage betrifft Sie selbst als auch den Verteidigungsausschuss , dem Sie angehören.

Sie sind von 1978 bis 2002 Berufschullehrer gewesen.

Was befähigt Sie, aber auch die andere Kollegen aus diesem Ausschuss, über Sachverhalte zu entscheiden, die die Bundeswehr betreffen. Es geht hier u.a. um die Beschaffung von hochkomplexen Systemen, die Milliardenausgaben bedingen. m.E. muss jeder, der solche Entscheidungen trifft, ein exzellenter Kenner der Materie sein, um richtig und kompetent zu entscheiden.

Ist dies nicht der Fall, muss ich mich beraten lassen, was Dritten die Tür für Einflußnahmen öffnen kann.

Wenn ich mit die Lebensläufe der anderen Ausschussmitglieder ansehe, sind diese ebenfalls nicht von tiefen Fachkenntnissen geprägt, die diesem Ausschuss dienen. Wenn dann noch PDS-Mitglieder, also mittelbare Nachfolger des SED-Regimes, in diesem Ausschuss tätig sind, bekomme ich ungute Gefühle.

Wie also wird Kompetenz in diesem Ausschuss aufgebaut, der mit über die Sicherheit unseres Landes entscheidet?

Viele Grüße aus Kirchweyhe!

A. Thalhammer

Von: Nyrknaqre Gunyunzzre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.