Rolf Beu

| Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Jahrgang
1957
Wohnort
Bonn
Berufliche Qualifikation
Studium der Betriebswirtschaft
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Wahlkreisergebnis
10,6 %
Wahlkreis
Bonn II

Über Rolf Beu

Geboren am 16. Juli 1957 in Bonn; unverheiratet, ein Kind.
Fachhochschulreife 1976. 1975 bis 1977 kaufmännische
Berufsausbildung. Anschließend 1977 bis 1980 Studium der
Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Köln. 1979
Verwaltungsschulung zum Verwaltungsfachangestellten. Seit Anfang
der 1980er Jahre Sozialberater beim Amt für Ausbildungsförderung
des Studentenwerks Bonn AöR.
Gründungsmitglied der Partei DIE GRÜNEN. Zuvor 1977 bis 1979
Mitglied der Alternativen und Grünen Liste Bonn für Demokratie und
Umweltschutz (AGL). 1980 bis 1985 Mitglied des Kreisvorstandes und
Kreisschatzmeister des GRÜNEN-Kreisverbandes Bonn. Mit
rotationsbedingter Unterbrechung seit 1984 Stadtverordneter im Rat
der Stadt Bonn, dort Vorsitzender des Ausschusses für Planung,
Verkehr und Denkmalschutz. 2009 und 2014 jeweils im Wahlbezirk
Endenich II direkt gewählt. Seit 1993 Mitglied der
Landschaftsversammlung Rheinland, zurzeit kulturpolitischer
Fraktionssprecher. Seit 1995 Mitglied des Regionalrates bei der
Bezirksregierung Köln, aktuell Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS
90/DIE GRÜNEN. Seit 1980 Mitglied der Gewerkschaft ÖTV, jetzt
ver.di. Zeitweise gewerkschaftlicher Vertrauensmann und
Personalratsmitglied beim Studentenwerk Bonn AöR.
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 31. Mai
2012.

Sehr geehreter Rolf Beu,

welche Möglichkeiten bestehen darin, die geplante L677 aus der Prioritätenliste (Sept.2011) herauszunehmen....

Von: Hans-Ulrich Bangert

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag,
ich möchte gerne wissen, warum Sie und Ihre Fraktion in NRW dagegen sind, Edward Snowden für eine Befragung nach Deutschland zu...

Von: Michael Eicker

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehreter Rolf Beu,

welche Möglichkeiten bestehen darin, die geplante L677 aus der Prioritätenliste (Sept.2011) herauszunehmen....

Von: Hans-Ulrich Bangert

Antwort von Rolf Beu (GRÜNE)

(...) Für uns GRÜNE waren bei der erfolgten Schwerpunktsetzung ökologische wie ökonomische Gesichtspunkte entscheidend. Verkehrsprognosen, Lärmaspekte und die Anwohnerinteressen flossen ebenso in das Verfahren ein. (...)

%
1 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.