# Soziales 12Sep2013

Sehr geehrter Herr Pitterle,

meine nachfolgenden Fragen betreffen die kommunale Sozialpolitik im Hinblick auf die Teilhabe von Empfängern...

Von: Margit Melzer

Antwort von Richard Pitterle (LINKE)

(...) "Mich bewegt auch die Frage der Mobilität für die Einkommensschwachen. Wir brauchen auch in Sindelfingen ein Sozialticket. (...)

# Gesundheit 4Sep2013

Wie stellen Sie sich eine für Mensch, Tier und Umwelt gesundheitlich unbedenkliche Energieversorgung vor? Stichwort Fukushima-Katastrophe, wo...

Von: Zoltan Borsi

Antwort von Richard Pitterle (LINKE)

(...) Als Alternative setzen wir auf einen konsequenten Umbau der Energieversorgung hin zu vorrangig dezentralen erneuerbaren Energien bei gleichzeitig sparsamen und effizienten Umgang mit Energie. Die erforderliche Beschleunigung der Energiewende wird aber nur dann gelingen, wenn die soziale Frage als integraler Teil des ökologischen Umbaus der Energieversorgung begriffen wird. (...)

# Arbeit 29Aug2013

Sehr geehrter Herr Pitterle,

wie ist Ihr Standpunkt zu Leiharbeit, Zeitarbeit und Werkverträgen?

Mit freundlichen Grüßen
...

Von: Katharina Borsi

Antwort von Richard Pitterle (LINKE)

(...) - Ich will den Niedriglohnbereich zurückdrängen. Lohndumping muss verhindert werden: mit einem flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von zehn Euro. Die Einkommen von fast acht Millionen Beschäftigten würden direkt und spürbar steigen. (...)

Sehr geehrter Herr Pitterle,

warum ist das Thema "Lärmbelästigung durch Straßenverkehr" kein Thema für den Walhkampf? Wissen Sie welcher %...

Von: Paul Rimpf

Antwort von Richard Pitterle (LINKE)

(...) Ihren Unmut über Lärmbelästigung durch Straßenverkehr kann ich gut nachvollziehen. Das betrifft natürlich viele Menschen, auch in Leonberg. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.