Reinhard Schultz

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Frage stellen
Jahrgang
1949
Berufliche Qualifikation
Studium von Politikwissenschaften, Geschichte und Volkswirtschaft, Magister Artium
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Geschäftsführer der Schultz Projekt Consult GmbH
Wahlkreis

Wahlkreis 131: Warendorf

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 21
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.1993
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Schultz,

wir sind Eigentümer eines Grundstücks mitten in Enniger an der Anne Frank Strasse.
Entlang der Straße, ca...

Von: Veztneq Xyrvarurvfznaa

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Sehr geehrte Frau Kleineheismann,

ich bitten Sie um Verständnis, dass ich auf abgeordnetenwatch keine personenbezogenen Fragen beantworte...

Hallo Herr Schultz,
was unternehmen Sie bezüglich der Anschuldigung von Frau Schmidt.Wenn das wahr ist,muß man der Sache doch nachgehen.So...

Von: Ureoreg Rffzrvre

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

(...) Ganz sicher werde ich mich nicht am Spott und an den Vorverurteilungen beteiligen, die jetzt aus den Reihe anderer Parteien und auch aus den Medien hochkochen. Ich habe im Gegenteil nach wie vor großen Respekt vor einer Parteikollegin, die seit Jahren einen harten Kampf gegen die Lobby aus Pharmaindustrie, Ärzteschaft und Krankenkassen ausficht und es geschafft hat, das Gesundheitssystem auch gegen deren Interessen auf solide Füße zu stellen. (...)

# Finanzen 6Jul2009

Was halten Sie davon den Umsatzsteuersatz von 19% zwischen Dienstleistungen und Gütern so zu trennen, dass es einen extra Satz für...

Von: Wna Zhrfznaa

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Jun2009

Sehr geehrter Herr Schultz,

in der FTD lese ich, dass Sie sich im Rahmen der Landesbankenkonzentration für "maximal zwei Institute"...

Von: Naqernf Jrore

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 15Jun2009

Hallo Herr Schultz,

ich wollte von Ihnen nur einmal wissen, wie sehr Sie mit der Idee von dem Herrn Götz Werner vertraut sind. Er schlägt...

Von: Evpuneq Oregenz

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehreter Herr Schulz,
ich bin seit kurzem aktiver Paintballspieler und bin begeistert von der Offenheit und Integrationsfähigkeit der...

Von: Eboreg Fgevpxre

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

(...) Aus meiner Sicht steht fest: Waffen schweren Kalibers dürfen nicht in Privathaushalten aufbewahrt werden. Sie gehören unter Verschluss in sicheren Räumen der Schießsportvereine. (...)

# Wirtschaft 21Apr2009

Sehr geehrter H. Schulz,

als Pflanzenöl BHKW Betreiber macht mich die Regierung mit der Nachhaltigkeitsverordnung handlungsunfähig bis zur...

Von: Wöet Qüeer

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 25Mär2009

Sehr geehrter Herr Schultz,

schon seit einiger Zeit verfolge ich mit besonderem Interesse das Verhalten der SPD bzgl. der...

Von: Wbfrs Eüfpubss

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 19Mär2009

Hallo Herr Schultz,

können Sie bitte konkret benennen warum laut Ihrer Antwort an Herrn Lübbecke Japaner, Koreaner und Israelis ".....in...

Von: Senax Xneaonpu

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 16Mär2009

Sehr geehrter Herr Schultz,

Mich interessiert ein Thema, das in den öffentlichen Debatten zur Familien- und Integrationspolitik leider...

Von: Puevfgvna Yüoorpxr

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

(...) Interessant ist in diesem Zusammenhang, welche Erfahrungen die Leiterin des Goethe-Institut in Istanbul, Erika Broschek gemacht hat. Im Februar 2008 berichtete in einem Fachgespräch mit der SPD-Bundestagsfraktion, dass die überwiegende Zahl der Teilnehmer an den Sprachkursen diese als eine Chance empfindet, etwas zu lernen und sich auf den Aufenthalt in Deutschland vorzubereiten. (...)

Abrechnung von Privatflügen über den Bundestag
Sehr geehrter Herr Schultz,
Ihnen wird vorgeworfen, im Januar 2007 einen Privatflug...

Von: Avxv Züyyre

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

(...) Ihrer Darstellung, es habe sich um die Abrechnung eines Privatfluges gehandelt, für den ich nur deshalb nicht verurteilt wurde, weil sie „rein juristisch nicht zu fassen“ gewesen sei, widerspreche ich energisch. Bei dem Flug handelte es sich von Anfang an um eine mandatsbedingte Reise, die ich zurecht beim Deutschen Bundestag abgerechnet habe. (...)

# Finanzen 26Feb2009

Guten Tag

Der Steuerfreibetrag entspricht dem kulturellen Existenzminimum, er beträgt in Deutschland 7.664 Euro für Einzelpersonen, für...

Von: Varf Rpx

Antwort von Reinhard Schultz
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
15 von insgesamt
37 Fragen beantwortet
27 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Nicht beteiligt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages