Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Günther,

Sie führen in Ihrer Antwort auf die Frage von Senh Fpuarvqre das Folgende aus...

Von: Znahry Zbber

Antwort von Reinhard Günther
FDP

Sehr geehrter Herr Moore,

die von Ihnen aufgeworfenen tatsächlichen oder vermeintlichen aufgeworfenen logischen Probleme können Sie leicht...

# Integration 10Sep2013

Sehr geehrter Herr Günther,

es gibt eine Massenflucht aus Rumänien und Bulgarien, es ist gar ein ganzen Dorf nach Berlin ausgewandert und...

Von: Xnafgnafva Xninyraxn

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) die Freizügigkeit der EU-Bürger ist ein hohes Gut und eine Einschränkung gefährdet grundlegendes Gemeinschaftsrecht. Einwanderung in betrügerischer Absicht kann durch EU-Recht kann auch heute schon jederzeit entgegengetreten werden, wenn diese Absicht nachgewiesen werden kann. (...)

# Familie 7Sep2013

Leider haben Sie auf KEINE meiner Fragen geantwortet. Ich versuche es aber nochmals:

1. Sie behaupten, dass "dass ein Kind durch die...

Von: Vzznahry Jrore

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) ein weiteres Eingehen auf Ihre Fragen erscheint mir nicht weiter sinnvoll, weil Ihren Fragen die selektive Kenntnisnahme wissenschaftlicher Studien zu Grunde liegen. Dies ist politisch zwar verständlich, bietet mir aber keine Grundlage für ein weiterhin sachliches Gespräch. (...)

# Familie 5Sep2013

1. Sie behaupten, die von Rebekka Schneider zitierte Studie sei unwissenschaftlich. Was ist denn aber nun an dieser Studie unwissenschaftlich?...

Von: Vzznahry Jrore

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) Zusammenfassend kann man sagen, dass eine sichere wissenschaftliche Grundlage zur Frage ob eine Adoption eines Kindes durch homosexuelle Eltern im Kindeswohl liegt oder nicht nicht vorhanden ist. Da daran aber erhebliche Zweifel bestehen, spreche ich mich gegen ein Adoptionsrecht für homosexuelle Eltern aus. (...)

# Familie 4Sep2013

Sehr geehrter Herr Günther,

darf ich Sie darauf aufmerksam machen, dass zwischen Ihrer Aussage und dem Beleg kein direkter Zusammenhang...

Von: Ebaal Gebovfpu

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) Meine beanstandete Aussage war: „ …kann davon ausgegangen werden, dass ein Kind durch die laufende Beobachtung von Homosexualität ebenfalls homosexuell geprägt wird“. Weiter fortfahrend spreche ich dann vom „Risiko“ der homosexuellen Prägung. (...)

# Familie 3Sep2013

Bezug zu folgender Aussage:
"Da nach Feststellung der Sexualwissenschaften Homosexualität weder genetisch bedingt noch angeboren ist,...

Von: Puevfgn Zrpxyraohet

Antwort von Reinhard Günther
FDP

Sehr geehrte Frau Mecklenburg,
Ihre Frage wurde bereits von Herrn Gebovfpu gestellt und von mir beantwortet...

Ihre Aussage auf der FDP-Webseite:

"Da nach Feststellung der Sexualwissenschaften Homosexualität weder genetisch bedingt noch angeboren ist...

Von: Fgrsna Fpuzvqg

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) Dieser Aufsatz, wie auch die bezogenen Studien, belegen meine Aussagen. Die Theorie, dass Homosexualität angeboren ist, ist faktisch vom Tisch. Daher verbleibt als einzig mögliche These die "Erwerbung" als Ursache. (...)

# Familie 29Aug2013

Sehr geehrter Herr Günther,

als Fachperson kann ich ihnen versichern, dass die von mir angeführte Studie der Universität Bamberg alle...

Von: Erorxxn Fpuarvqre

Antwort von Reinhard Günther
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 26Aug2013

Die Frage, ob eingetragene Lebenspartner gemeinsam Kinder adoptieren dürfen sollen beantworteten sie im Kandidatencheck mit "nein" und gaben als...

Von: Erorxxn Fpuarvqre

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) Ich spreche mich hinsichtlich homosexueller Partnerschaften für mehr Toleranz und Nachsicht aus. Da es sich aber um eine wichtige Bestrebung in unserer Gesellschaft handelt, bedauere ich es Ihnen nichts Freundlicheres sagen zu können. (...)

# Finanzen 15Aug2013

leider haben Sie nicht auf meine Frage des Rechtsbruches geantwortet.

Hat ihr Koalitionspartner nicht eben mit diesem Vertrag in seiner...

Von: Ebynaq Gvfpuorva

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) Dass die FDP einen Bruch europäischer Verträge zu verantworten hat, kann durch nichts belegt werden. Auch ist es unzutreffend dass die Schuldenkrise in Griechenland von uns zu verantworten ist, sei dies von der FDP oder von einer der anderen politischen Partei Deutschlands. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich in Griechenland selber. (...)

# Finanzen 14Aug2013

Sehr geehrter Herr Günther!

Als Mitglied der FDP, welche sich derzeit noch in Regierungsverantwortung befindet beantworten Sie doch bitte...

Von: Ebynaq Gvfpuorva

Antwort von Reinhard Günther
FDP

(...) Eine gesamtschuldnerische Haftung für Staatsanleihen der Mitgliedstaaten, wie über Eurobonds oder einen Altschuldentilgungsfonds, lehnen wir Liberalen aus politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Gründen ab, heute genauso wie in der Zukunft. Europa hat nur eine Zukunft als Verantwortungsgemeinschaft, in der jeder für sein Handeln haftet. (...)

%
10 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.