Reiner Meier

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
© Reiner Meier Lizenz: CC BY-SA 3.0
Frage stellen
Jahrgang
1953
Berufliche Qualifikation
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Liste
Landesliste Bayern
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Reiner Meier

Geboren am 15. Oktober 1953 in Altmugl, Bayern;
römisch-katholisch; verheiratet, ein Kind.

Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und
Rechtspflege in Bayern, Abschluss: Diplom-Verwaltungswirt (FH).

Verwaltungslehre; Beamtenlaufbahn für den gehobenen
nichttechnischen Verwaltungsdienst im Freistaat Bayern; zuletzt
Regierungsamtsrat; ab 2006 Büroleiter des Bundestagsabgeordneten
Horst Seehofer (Bundesminister a.D.); seit 2009 Büroleiter des
Parteivorsitzenden der CSU Horst Seehofer (Bayerischer
Ministerpräsident).

Europamedaille der EVP Fraktion; Ehrenvorsitzender der
Bayerischen Sportjugend, Kreis Tirschenreuth.

Eintritt in die CSU 1973; Vorstandsmitglied im CSU Orts- und
Kreisverband Tirschenreuth, Mitglied des CSU Bezirksvorstandes
Oberpfalz; 1984 Beisitzer im Landesvorstand Bayern der Christlich
Sozialen Arbeitnehmer Union (CSA) Bezirksvorstand Oberpfalz; 1988
stellvertretender Bezirksvorsitzender, Beisitzer im
Landesvorstand Bayern der CSA; 1998 CSA Bezirksvorsitzender
Oberpfalz, stellvertretender Landesvorsitzender der CSA Bayern;
seit 1988 Mitglied des Vorstandes der Europäischen Union (EUCDA),
Brüssel; 2012 Vorstandsmitglied des EZAB (Zentrum für
Arbeitnehmerfragen), München; seit März 2014 Vizepräsident der
EUCDA.

Stellvertretender Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU
Bundestagsfraktion; seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Landkreis Tirschenreuth Tirschenreuth Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 2013
Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen Waldsassen Mitglied des Kuratoriums Themen: Kultur 2013
XertifiX e.V. Freiburg Mitglied des Kuratoriums Themen: Außenwirtschaft, Entwicklungspolitik, Wirtschaft 2013

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung