Rainer Erdel

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Frage stellen
Jahrgang
1955
Wohnort
Dietenhofen
Berufliche Qualifikation
Landwirtschaftsmeister
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 241: Ansbach

Wahlkreisergebnis: 10,2 %

Liste
Landesliste Bayern, Platz 14
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Rainer Erdel

Geboren am 7. Juni 1955; Evangelisch-Lutherisch; verheiratet; 3
Kinder.

Geboren 07.06.1955 in Fürth/Bayern, evangelisch-lutherisch,
verheiratet, drei Kinder.

Mittlere Reife 1971, Landwirtschaftliche Berufsschule Ansbach
1971 bis 1973, Abschlussprüfung Landwirt 1973, Landwirtschaftliche
Fachschule Ansbach 1973 bis 1975, Staatl. Geprüfter Wirtschafter
für Landbau 1975, Landwirtschaftsmeister 1980.

Grundwehrdienst 1976 bis 1977, Zeitsoldat 1977 bis 1978,
Unteroffizierlehrgang Ulm 1976, Offizierlehrgang Bremen 1977,
Wehrübungen 85 (zusätzl. 25 DVag) 1978 bis 2009, Dienstgrad:
Oberst 2008, Spiegeldienstposten Abteilungsleiter G4 bei der
Division Luftbewegliche Operationen (DLO) in Veitshöchheim
2007.

Selbstständiger Landwirt mit 98 Hektar Land (60 ha Ackerland,
13 ha Grünland, 25 ha Wald), Ausbildungsbetrieb im Zuge des
Erasmus-Programmes: Ausbilder für Studenten aus Irland, China und
Kasachstan, Einstieg in die Energieerzeugung aus Biomasse 1993,
Gründer und 1. Vorsitzender des Beirates Biomasseheizwerk
Dietenhofen 1993.

Mitglied Maschinen und Betriebshilfsring Ansbach 1975,
Forstbetriebsgemeinschaft Ansbach-Fürth 1982, 1. Vorsitzender
Feuerwehrverein Herpersdorf 1983, Soldatenkameradschaft Dietenhofen
1984, Heimatverein Dietenhofen 1998, Ehrenvorsitzender
Kameradschaft der Ehrennadelträger des TrspBtl 270, GebTrspBtl 83
und des LogBtl 472, Förderverein Musikzug Dietenhofen 2007,
Deutsch-Amerikanische Gesellschaft 2009, Stellvertretender
Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr
e.V. 2011.

Gemeinderat in Dietenhofen seit 1984, Verbandsrat ZV
Wasserversorgung Dillenberggruppe seit 1984.

1. Vorsitzender Wählergruppe Ortsteile Dietenhofen. 3.
Bürgermeister von 2002 bis 2008, 2. Bürgermeister seit Mai
2008.

Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 6Juni2013

Sehr geehrter Herr Erdel,

Versicherte haben Anspruch auf Krankenbehandlung, wenn sie notwendig ist, um eine Krankheit zu erkennen, zu...

Von: Nawn Znhere

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Erwin Lotter, der auch selbst praktizierender Mediziner ist, beantworte ich gerne Ihre Fragen. Grundsätzlich wissenswert ist aber, dass eine leitliniengerechte Behandlung der Borreliose auch jetzt schon möglich ist und von den Krankenkassen bezahlt wird. (...)

Lieber, werter, hoch verehrter Herr Erdel,

danke für Ihre Auskünfte vom 24.04.2013, gestatten Sie aber Nachfragen: Sie schreiben, dass „...

Von: Xynhf Fpuzvqg

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Darüber hinaus hat meine Anfrage ergeben, dass Sie die einzige Person waren, die sich über die Flugbewegungen bei der zuständigen Stelle beschwert hat. (...) Ich halte daher eine vorbereitende, multinationale militärische Übung auch auf deutschem Boden für zweckmäßig. (...)

# Gesundheit 8Apr.2013

Antrag der Abgeordneten Monika Lazar, Volker Beck (Köln) .... und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Drucksache Nr. 17/12851 über Grundrechte von...

Von: Urytn Teüafgrhqry

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Meine Fraktion und ich unterstützen die Anliegen Intersexueller. Bei vielen Punkten ist definitiv Handlungsbedarf geboten. (...)

Lieber, werter, hoch verehrter Herr Erdel,

ich darf Sie zunächst daran erinnern, dass meine Fragen vom 02.04.2012 immer noch unbeantwortet...

Von: Xynhf Fpuzvqg

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Wie Sie wissen, bin ich bereits seit einiger Zeit im ständigen Kontakt mit dem Kommandeur der US-Streitkräfte in Katterbach sowie dem Bundesministerium der Verteidigung und dem zuständigen Staatssekretär Christian Schmidt. Die Bemühungen der Bürgerinnen und Bürger, die Aktivitäten der Hubschraubereinheit und die damit verbundene Lärmbelastung auf ein operationell unvermeidbares Maß zu beschränken, finden meine vollste Unterstützung. (...)

# Arbeit 4März2013

Werden Sie etwas gegen diesen Missstand tun ?

"""Sehr geehrte Frau Linnenkohl,
es ist beschämend: Während die Staatsanwaltschaft in...

Von: Flyivn Unanu Yvaaraxbuy

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Alle Entwürfe, die bisher in den Deutschen Bundestag eingebracht worden sind, sind in diesem Jahr auch Gegenstand einer Anhörung des Rechtsausschusses gewesen. Nach Auffassung der gehörten Sachverständigen verstoßen alle Entwürfe entweder gegen Artikel 38 GG, der die Freiheit des Mandats gewährleistet, und/oder gegen Artikel 103 Abs. 2 GG, wonach gesetzliche Bestimmungen klar und eindeutig verfasst sein müssen, damit der Bürger weiß, was strafbar ist oder nicht. (...)

Wie stehen Sie zum Fracking in Bayern/bzw Deutschland ?

wie stehen Sie zur (weltweit-) Forderung nach dem RECHT auf NAHRUNG und WASSER ?...

Von: Flyivn Unanu Yvaaraxbuy

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Zu Frage 1: Das sogenannte "Hydraulic Fracturing" ist eine Methode, um unterirdische Gasvorkommen nutzbar zu machen. (...)

Sehr geehrter Herr Erdel,

auf die von Ureea Neabyq gestellten Fragen antworten Sie, Zitat:

"Wie in...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Ich leugne nicht, dass es auch im Bereich der Landwirtschaft Entwicklungen gab und gibt, die ihre Schattenseiten haben. Ich sehe den technischen Fortschritt in der Landwirtschaft aber in der Tat insgesamt gesehen positiv. (...)

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Erdel,

Seit 2005 sind die globalen Lebensmittelmärkte so instabil wie nie zuvor. Weltweit wird Ackerland...

Von: Oreauneq Neabyq

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Insbesondere der Fleischkonsum in China ist beispielsweise sehr stark angestiegen, was sich nicht zuletzt in der Nachfrage nach Futtermitteln bemerkbar macht. (...) Ich halte nichts von einer Romantisierung der Landwirtschaft früherer Tage. (...)

# Kinder und Jugend 21Nov.2012

Sehr geehrter Herr Erdel,

die Bundesregierung will kurzfristig im November einen Gesetzentwurf einbringen, der die Beschneidung von...

Von: Oreauneq Fpubpu

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Des Weiteren wird durch die Strafbarkeit von Beschneidungen erheblich in das Erziehungsrecht eingegriffen. Die Entscheidung über die Erziehung des Kindes obliegt grundsätzlich den Eltern des Kindes. (...)

Lieber, werter, hoch verehrter Herr Erdel!

1) Stellen Sie sich bei der nächsten Bundestagswahl erneut zur Wahl? Wenn ja, welche Gründe gäbe...

Von: Xynhf Fpuzvqg

Antwort von Rainer Erdel
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Erdel,

mich würde Ihre Meinung zum ACTA-Vertrag interessieren. Befürworten Sie die Unterzeichnung des Vertrages?

...

Von: Fgrsna Zrvre

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Dabei handelt es sich um ein freiwillig ausgehandeltes Abkommen zwischen der Europäischen Union, den USA und weiteren diversen Staaten. Ebenso wie unsere liberale Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger spreche ich mich für ein transparentes Verfahren aus und dafür, das Abkommen bis zur Klärung offener Fragen gar nicht erst zu unterzeichnen. Abgesehen davon sind die in ACTA vorgesehenen Ziele und Vereinbarungen zum Schutz von Marken-, Patent- und Urheberrecht in Deutschland bereits seit Jahren hinreichend verwirklicht. (...)

Sehr geehrter Herr Rainer Erdel

Ich bin von der Fachschule Agar aus Lüneburg.
Wir behandeln gerade im Unterricht das Thema die...

Von: Wna Ynatunaf

Antwort von Rainer Erdel
FDP

(...) Einen Termin für das Auslaufen des EEG und der Förderung von Bioenergie über das EEG gibt es nicht. Vor dem Hintergrund, dass Biogasanlagen grundsätzlich fähig sind, Regelenergie bereitzustellen, und damit die fluktuierenden Stromeinspeisungen von Wind- und Solarstrom teilweise auszugleichen, halte ich die Bioenergie auf absehbare Zeit weiter für förderungswürdig. (...)

%
23 von insgesamt
24 Fragen beantwortet
58 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages