Prof. Dr. Matthias Zimmer
CDU
Profil öffnen

Frage von Senax Frebjfxv an Prof. Dr. Matthias Zimmer bezüglich Soziales

# Soziales 20. Okt. 2019 - 16:00

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Zimmer,

das Angehörigenentlastungsgesetz befindet sich im Gesetzgebungsverfahren.
Der Bundesrat hat seine Bedenken hinsichtlich der unklaren finanziellen Mehrbelastung der Länder in seiner ersten Antwort deutlich gemacht. Welche Möglichkeiten sehen Sie, das auch der Bund seinen finanziellen Anteil am Angehörigenentlastungsgesetz trägt und somit auch eine mögliche Mehrbelastung der Länder abgefedert werden kann.
Es gibt sehr viele Betroffene, die auf das Angehörigenentlastungsgesetz hoffen, daher sollte es doch nicht an der Finanzierung scheitern.

Mit freundlichen Grüßen

Senax Frebjfxv

Von: Senax Frebjfxv

Antwort von Matthias Zimmer (CDU)

Sehr geehrter Herr Frebjfxv,

auch wenn der Bundesrat seine Bedenken deutlich gemacht hat, so halten wir als Koalition am Ziel des Angehörigenentlastungsgesetzes fest - so wie es im Koalitionsvertrag vereinbart wurde.

Derzeit laufen noch Gespräche zwischen unseren Fachpolitikern und den Ländern. Insgesamt bin ich zuversichtlich, dass es uns gelingt, eine Einigung zwischen Bund und Ländern herbeizuführen.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Zimmer

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.