Prof. Dr. Maria Böhmer
CDU
Profil öffnen

Frage von Cngevpx Fpubygrf an Prof. Dr. Maria Böhmer bezüglich Kultur

# Kultur 06. Apr. 2008 - 01:10

Guten Tag,

Sie sind doch von ihrer Partei als Mitglied des ZDF Fernsehrates entsandt worden. Dieser übt ja eine Kontrollfunktion gegenüber dem ZDF aus.
Können sie mir ein Beispiel nennen wo dieser Fernsehrat ein Anliegen des ZDF abgewiesen hat.
Glauben sie das eine Kontrollorgan das aus Laien besteht (z.B. Politiker, Sportfunktionäre, Kirchenvertreter, etc ) und das nur teilzeitmäßig diese Kontrollfunktion ausübt das richtige Instrument ist um ein 7 Milliarden Euro System wirksam zu kontrollieren? Wäre es nicht besser wenn diese Kontrollfunktion von unabhängigen Medienexperten übernommen wird die diese Kontrollfunktion auch vollzeitmäßig ausüben?

Mit freundlichen Grüßen

P. Scholtes

Von: Cngevpx Fpubygrf

Antwort von Maria Böhmer (CDU)

Sehr geehrter Herr Scholtes,

gerne antworte ich auf Ihre Frage.

Als ich neu gewählt dem ZDF-Fernsehrat angehörte, stand eine Frage des Jugendmedienschutzes zur Entscheidung an: Dürfen indizierte Filme in den vom Gesetzgeber zugelassenen Zeiten im ZDF gezeigt werden. Ich war der Auffassung, daß das ZDF als öffentlich-rechtliche Anstalt in einer besonderen Verantwortung steht und deshalb solche Filme zu keiner Uhrzeit gezeigt werde sollten. Die Mehrheit des ZDF-Fernsehrats schloß sich meiner Auffassung an. Seitdem hat das ZDF in Sachen Jugendmedienschutz eine Vorreiterfunktion inne. Sie sehen: Die Kontrollfunktion klappt!

Mit freundlichen Grüßen

Maria Böhmer