Jörg Meuthen
AfD
Profil öffnen

Frage von Senax Xenhfr an Jörg Meuthen bezüglich Arbeit

# Arbeit 14. Mai. 2019 - 13:11

Acht Bürgerfragen, keine beantwortet. Ist das schlicht Faulheit oder eine pointierte Form der Wählerverachtung? Der Holocaust-Überlebende Salomon Perel hat in einem Spiegel-Interview im Hinblick auf die Umtriebe Ihrer Partei konstatiert: "Es fängt wieder an!". Macht Sie das nachdenklich, Herr Meuthen, oder geht Ihnen das am Arsch vorbei? Die letzte Frage habe ich Ihnen schon bei Facebook gestellt, aber bis auf den üblichen Shitstorm Ihrer Anhänger noch keine Nachricht erhalten. Deshalb eine weitere Frage: Sie erwecken den Eindruck, als ob Sie das Heft Ihrer Partei fest in der Hand hätten. Zugleich weisen Sie - zu Recht - auf eine sich abzeichnende Rezession hin. Glauben Sie, dass Sie den von Ihnen angeheizten "Gefühlsstau" Ihrer Anhänger noch unter Kontrolle haben, wenn es denen wegen einer Wirtschaftskrise (wie in den 20er Jahren) einmal schlechter geht?

Von: Senax Xenhfr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.