Dr. rer.silv. Bernhard Zimmer
Dr. Bernhard Zimmer
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Crgre Frgmzüyyre an Dr. Bernhard Zimmer bezüglich Städtebau und Stadtentwicklung

# Städtebau und Stadtentwicklung 04. Okt. 2018 - 12:27

Ich will an meinem 2stöckigem Wohnhaus das Dachgeschoss ausbauen. Dazu hatte ich einen Bauantrag für eine Änderung der Dachneigung auf 44 Grad gestellt, der von der Gemeinde genehmigt wurde.

Das Bauamt im Landratsamt erteilt jedoch wegen zu hoher Firsthöhe keine Genehmigung. => lt. Baurecht muß im Umkreis von 80m ein vergleichbares Gebäude stehen!

Wie wollen die Grünen den Flächenfraß verkleinern, wenn das Bauamt nach Gesetzen und Regeln aus den 50iger Jahren entscheidet.

MfG
Frgmzüyyre

Von: Crgre Frgmzüyyre

Antwort von Bernhard Zimmer (GRÜNE) 05. Okt. 2018 - 13:43
Dauer bis zur Antwort: 1 Tag 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Frgmzüyyre,

Sie sprechen das Einfügegebot an, wobei es sich in Ihrem Fall schon
lohnend erscheint, dass Sie Einspruch einlegen. Im Baurecht liegt sehr
viel Verantwortung auf kommunaler Ebene, aber natürlich gibt es auch in
der Bayerischen Bauordnung etliche Punkte, wo Zukunftsfähigkeit eher
ausgebremst statt gefördert wird. Es ist viel zu tun, wir wollen es
gerne anpacken. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Sie beide Stimmen
Grün geben würden. Auch wenn wir nicht auf den Schlag die Welt ändern
können, haben wir doch einen Plan für eine bessere Zukunft.

Beste Grüße

Bernhard Zimmer