Jahrgang
1956
Wohnort
Schnackenburg
Berufliche Qualifikation
Mediengestalterin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 51: Helmstedt - Wolfsburg

Wahlkreisergebnis: 4,4 %

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 3

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Pia Zimmermann

Geboren am 17. September 1956 in Braunschweig; drei Kinder.

1972 Hauptschulabschluss. Danach bis 1975 Kaufmännische
Ausbildung. Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg. 1980 bis 1984
Studium Sozialwesen. Nach dem Studium bis 1999 Mitarbeiterin in
der Behindertenhilfe, von 1999 bis 2005 arbeitsuchend. Ausbildung
zur Mediengestalterin.

Mitgliedschaft: ver.di, VVN-Bund der Antifaschist/innen, der AG
Bergen Belsen, attac, Rosa-Luxemburg Stiftung, Fördermitglied der
Linksjugend [´solid], IG-Metall Chor Gegenwind, Freiwillige
Feuerwehr Kapern.

Gewerkschafterin seit 1972. 1972 bis 1996 Mitglied der SPD. 2000
Eintritt in die PDS, Mitglied Die Linke. 2006 bis 2013
Wolfsburger Ratsfrau für die Wählergemeinschaft Wolfsburger
Linke; 2008 Platz 5 der Landesliste zur Landtagswahl
Niedersachsen; 2008 bis 2013 Mitglied des Niedersächsischen
Landtags. 2013 Platz 3 der niedersächsischen Landesliste zur
Bundestagswahl. Mitglied des Bundestages seit Oktober 2013.

Alle Fragen in der Übersicht
7Juni2017

Sehr geehrte Frau Zimmermann,

Das Gesetzespaket, mit dem der bundesstaatliche Finanzausgleich neugeregelt wurde, umfasste mehrere...

Von: Wbpura Xbez

Antwort von Pia Zimmermann
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 22Feb2017

Alle Atommächte sind dabei, ihre Atomwaffen zu modernisieren. Dabei werden auch die in Deutschland lagernden B61-Bomben so aufgerüstet, dass sie...

Von: Oreaqg Jnygwr

Antwort von Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Zu ihrer ersten Frage: Selbstverständlich werde ich mich, sowie die gesamte Fraktion der LINKEN, für die Ächtung der Atomwaffen einsetzen. (...)

# Gesundheit 13Jan2016

Sehr geehrte Frau Zimmermann,
nach je 22 Jahren ärztlicher Tätigkeit in der DDR und danach fordert der (politischer Vereinnahmung völlig...

Von: Jvysevrq Zrvßare

Antwort von Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) auch DIE LINKE formuliert eine klare Kritik an der Ökonomisierung des Gesundheitswesens und des Pflegebereichs. Wettbewerb in der Gesundheitsversorgung führt dazu, dass viele Akteure nicht im Interesse der Patientinnen und Patienten, sondern im eigenen Interesse handeln. (...)

# Gesundheit 23Feb2015

1) Wie stehen Sie, wie steht die Linke insgesamt zur Impflicht?
2) Falls Sie eine Impflicht ablehnen, inwiefern kann man mit dem...

Von: Uraavat Zrlre

Antwort von Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Ziel der Gesundheitspolitik von mir und meiner Fraktion ist für Bedingungen zu streiten, die Menschen ermöglichen, sich selbstbestimmt und gut informiert für oder gegen bestimmte medizinische Maßnahmen entscheiden zu können. (...) Dieser Grundsatz gilt auch für die Bewertung einer Impfpflicht – Zwang nimmt den Menschen die Möglichkeit der Entscheidung. (...) Eine Impfpflicht, um zu erreichen, dass möglichst jeder Mensch geimpft wird, ist zudem gar nicht notwendig: Um die Übertragungswege von Viren zu blockieren und damit auch diejenigen zu schützen, die gesundheitsbedingt nicht geimpft werden konnten oder die trotz Impfung nicht immun sind, ist eine Impfquote von 95 Prozent notwendig. (...)

# Umwelt 5Juni2014

Die brandenburgische Landesregierung aus SPD und DIE LINKE haben am Dienstag gemeinsam - trotz großer Proteste - für den Aufschluss des neuen...

Von: Qnivq Crgrefra

Antwort von Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) ich lehne diese Entscheidung der Landesregierung in Brandenburg ab. Von ihr geht ein falsches Signal aus. (...)

# Finanzen 10Mai2014

Hallo Frau Zimmermann,

Ich habe sie mal auf einer Veranstaltung zum Thema Erbpacht erlebt. Hier waren sie m.M. Nach auch für wesentliche...

Von: Crgre Xenua

Antwort von Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Gesetzlich bestimmt ist, dass Erhöhungen des Erbbauzinses nur im Rahmen des Gesetzes über das Erbbaurecht möglich sind. Dies kann eine inflationsbedingte Anpassung sein. (...)

# Gesundheit 2Feb2014

Hallo, ich arbeite gerade an einem Projekt, bei dem es um die kritische Auseinandersetzung mit der Vergabe von Psychopharmaka an Kinder geht. Ich...

Von: Zvpunry Wnavx

Antwort von Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Deshalb erwarte ich grundsätzlich von der Ärzteschaft im Rahmen ihrer Selbstverwaltung wirksame Maßnahmen für eine leitliniengerechte Therapie. (...)

%
6 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
22 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rosa-Luxemburg-Stiftung "Berlin" Mitglied des Vorstandes Themen: Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.