Jahrgang
1959
Berufliche Qualifikation
Kindergärtnerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 193: Gotha - Ilm-Kreis

Liste
Landesliste Thüringen, Platz 3
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Sicherheit 11Sep2009

Sehr geehrte Frau Heß,

nach dem Angriff auf 2 entführte Tanklastzüge im Kundus möchte ich nochmals ihre Meinung dazu erfahren. Sind Sie...

Von: Qrgyrs Oeüuy

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Der Abschlussbericht der afghanischen Regierung kommt zu dem Schluss, dass dieser Schritt der Bundeswehr richtig war. Die Taliban wussten, dass eine Reaktion auf das Entführen der Tanklaster nicht ausbleiben wird. Es unterstreicht deshalb einmal mehr das verbrecherische und menschenverachtende Vorgehen der Taliban, indem sie mitten in der Nacht Zivilisten zu den Tanklastern brachten. (...)

# Internationales 14Aug2009

Sehr geehrte Frau Hess,
Sie sitzen ja im richtigen Ausschuss des Bundestages, meine Frage dahingehend ist: Wie können Sie erklären das die...

Von: ureoreg yrbauneqg

Antwort von Petra Heß
SPD

Sehr geehrter Herr Leonhardt,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich möchte sehr gern auf meine Antwort vom 29.01.2009 an Herrn Wienecke...

# Wirtschaft 8Juni2009

Sehr geehrte Frau Hess,

Wie erklären Sie den schlechten Wahlausgang für die SPD bei der Europa-Wahl?

Was eigentlich noch wichtiger...

Von: ureoreg yrbauneqg

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Und besonders die geringe Wahlbeteiligung war besorgniserregend. Bedauerlicherweise ist die geringe Wahlbeteiligung europaweit anzutreffen und das weitere Absinken der Wahlbeteiligung ein europaweiter Trend. Europa erscheint den Menschen weit weg und zu wenig greifbar. (...)

# Familie 6Juni2009

Sehr geehrte Frau Heß,

die Eherechtsreform von 1977 schaffte mit dem Schuldprinzip etwas ab, was man als Ausfluß der "inneren Führung" der...

Von: Jvysevrq Zrvßare

Antwort von Petra Heß
SPD

Sehr geehrter Herr Meißner,

Danke für Ihre Anfrage zur Praxis der psychologischen Gutachten bei Scheidungsfällen.

Gerne beantworte...

Das Bundeskabinett hat am 22.04.09 einen Gesetzesentwurf zur Sperrung von Internetseiten mit kinderpornographischen Inhalten und zur Umleitung zu...

Von: Wraf Ervaforetre

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Die SPD-Fraktion wirbt dafür, sowohl das Thema Kinderpornographie als auch das freie Internet mit der gebotenen Sensibilität zu behandeln. Der wichtige Kampf gegen Kinderpornographie im Internet und die Rechte der Internet-Nutzer müssen sich nicht ausschließen. Im weiteren Gesetzgebungsverfahren werden wir insbesondere prüfen, an welchen Stellen der Gesetzentwurf in datenschutzrechtlicher und verfahrensrechtlicher Hinsicht verbessert werden kann. (...)

Sehr geehrte Frau Heß,

ich zitiere hier aus Ihrer Antwort vom 06.05.2009:
"Wie Sie meiner Antwort vom 16.3.09 an Herrn Glaser...

Von: Yhgm Tebßr

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Wenn Abgeordnete zu jedem Thema, jedem Bürger aus dem gesamten Bundesgebiet antworten müssten, dann kämen sie nicht zur eigentlichen Arbeit, für die sie gewählt wurden. Ich gehe davon aus, das können Sie nachvollziehen. (...)

Sehr geehrte Frau Heß,
ich habe mich über die namentlichen Abstimmungen der drei Kandidatinnen meines Wahlkreises informiert und dabei...

Von: Crgen Ubsznaa

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Die Thüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Heß war heute eine der wenigen Abgeordneten, die einem Kongo-Einsatz der Bundeswehr nicht zustimmen konnte. Als Verteidigungspolitikerin sei ihr diese Entscheidung nicht leicht gefallen, doch wecke dieses Mandat Erwartungen im Kongo, die nur sehr schwer erfüllt werden können, so Heß. Natürlich ist auch ihr an einem stabilen und demokratischen Kongo gelegen, der nach Jahrzehnten endlich den ersten freien Wahlen entgegensieht. (...)

# Finanzen 9Apr2009

Sehr geehrte Frau Heß,

die Abwrackprämie, ich glaube ursprünglich eine Idee aus der SPD, kristallisiert sich immer mehr als Erfolg, und die...

Von: Znaserq Ohetre

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Im Gegensatz zu Ihnen sehe ich keinen Zusammenhang zwischen der Abwrackprämie und dem bedingungslosen Grundeinkommen. Meine Meinung zum bedingungslosen Grundeinkommen habe ich in vorherigen Antworten klar und deutlich dargelegt. (...)

Sehr geehrte Frau Heß,

ich zitiere aus Ihrer Antwort vom 27.03.09 an Herrn Wagner:

„Wie bereits in der vorangegangenen Antwort...

Von: Yhgm Tebßr

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Die Arbeit der ARGEN geschieht in Selbstverwaltung, es wird keineswegs auf Bundesebene darüber entschieden, welche Weiterbildungsmaßnahmen die ARGEN welchem Arbeitnehmer anbieten. Die ARGEN bekommen einen, nach bestimmten Kriterien bemessenen festen Betrag zugewiesen und müssen dann eigenständig über dessen Verwendung entscheiden. (...)

# Arbeit 27März2009

Sehr geehrte Frau Heß,

Ich habe einige Fragen zum Thema "Bedingungsloses Grundeinkommen".

Wie genau stellen Sie sich in einer Welt...

Von: Znepb Anhwbxng

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Die SPD entmündigt die Bürger keineswegs, wenn sie ein bedingungsloses Grundeinkommen ablehnt. Im Gegenteil, sie traut damit vielmehr jedem Bürger und jeder Bürgerin zu, das eigene Leben zu gestalten. (...)

# Soziales 20März2009

Sehr geehrte Frau Heß,

vielen Dank für die Antworten auf meine Frage zum BGE.
Zu ihren Antworten habe ich noch ein paar Fragen....

Von: Senax Jntare

Antwort von Petra Heß
SPD

(...) Es entspricht nicht der Wahrheit, dass die Geldmenge für ein BGE bereits vorhanden ist. Die Vorstellung von Bonzen, die Unsummen auf geheimen Konten in der Schweiz oder in Lichtenstein parken, die nur gefunden und verteilt werden müssten, damit alle auf immer und ewig ein BGE erhielten ist absurd. Selbstverständlich käme es zu einer Inflation, wenn die Geldmenge weit über das erwirtschaftete Maß hinaus erhöht würde. (...)

Sehr geehrte Frau Heß,

mit der Begründung, dass ich nicht Ihrem Wahlkreis angehöre, verweigerten Sie mir die Antwort auf meine Fragen vom...

Von: Unaf-Tüagre Tynfre

Antwort von Petra Heß
SPD

Sehr geehrter Herr Glaser,

ich fühle mich in erster Linie den Bürgerinnen und Bürger in meinem Wahlkreis verpflichtet, die mich als „ihre...

%
51 von insgesamt
53 Fragen beantwortet
28 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Pages