Petra Dettenhöfer
CSU
Profil öffnen

Frage von Puevfgvna Ubsznaa an Petra Dettenhöfer bezüglich Familie und Generationen

# Familie und Generationen 07. Aug. 2008 - 20:14

Häufig diskutiert wird die Kinderbetreuung von Kindern unter drei Jahren. Probleme mit der Kinderbetreuung gibt es aber v.a. aber der Schulzeit (ab 6 Jahren) während der langen Ferienzeiten (mind. 12 Wochen pro Jahr), wenn Mutter und Vater berufstätig sein wollen. Was haben Sie vor, um diesen Umstand zu ändern?

Von: Puevfgvna Ubsznaa

Antwort von Petra Dettenhöfer (CSU)

Sehr geehrter Herr Hofmann,
gerne erinnere ich mich an unser Telefonat und Ihre wertvollen Anregungen. Wie wir bereits in unserem Gespräch feststellten, gäbe es verschiedene Möglichkeiten dieses Problem zu lösen. Sei es über die Öffnung von Kindergärten für die Betreuung von Schülern (in Mantel hat der Kindergarten bis auf 3 Wochen im August geöffnet)oder die Möglichkeit eine Tagesmutter in Anspruch zu nehmen (im Landkreis Neustadt/WN sind wir dabei dieses Netz aufzubauen, am Ende soll in jeder Gemeinde eine Tagesmutter zur Verfügung stehen). Eine weitere Möglichkeit wäre, zumindest bei größeren Betrieben, für die Kinder der Mitarbeiter Betreuungsmöglichkeiten aufzubauen.
Ich werde dieses Thema auf jeden Fall in meine politische Arbeit einfließen lassen. Damit Ihre Anfrage bei mir - trotz unseres Gesprächs - nicht als unbeantwortet gilt, schicke ich Ihnen diese Mail.
Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Petra Dettenhöfer

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.