Peter Wilhelm Patt

| Abgeordneter Sachsen 2009-2014
Peter Wilhelm Patt
Frage stellen
Jahrgang
1963
Wohnort
Chemnitz
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Kaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 12: Chemnitz I

Wahlkreisergebnis: 35,7 %

Parlament
Sachsen 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Patt,

für viele in der CDU ist der "SED-Staat" DDR das Schreckgespenst schlechthin. Eine Zusammenarbeit mit jenen, die...

Von: Unaf Gbesfgrpure

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Die DDR-Administration habe ich jedoch nicht persönlich erlebt, weswegen ich mir kein Urteil erlauben möchte und kann. (...) Dabei orientiere ich auf die Eigenverantwortung des Einzelnen und die Solidarität mit den Schwachen. (...)

# Finanzen 7Mai2014

Sehr geehrter Herr Patt,

angeblich gibt es im Freistaat klare Regelungen zur Verschuldung öffentlicher Haushalte.Gemeinden mit instabiler...

Von: Xynhf Jrfryl

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Vielen Dank fuer Ihren Hinweis. Ich werde weitere Informationen zu der Angelegenheit heranziehen und mich mit den Abgeordneten vor Ort sowie dem Finanzministerium verstaendigen und mich anschliessend bei Ihnen melden - unter welcher Mailadresse kann ich Sie direkt erreichen? (...)

Guten Tag Herr Patt,

welchen Standpunkt vertreten Sie zu den nachfolgend aufgeführten Themen:

1. Richterstaat statt Rechtsstaat...

Von: Qvrgevpu Xyht

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Patt,

wie halten Sie es mit der politischen Redlichkeit?

Wie die Freien Presse am 19.9. („Fremde Federn, fein...

Von: Unaf Gbesfgrpure

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Die Antworten der Staatsregierung machen tatsaechlich Muehe. (...) Ob das Stellen von Fragen Muehe macht, kann ich nicht sagen. (...)

Sehr geehrter Herr Patt,

wie steht die CDU zur Frage der "SED-Opferrente", soll diese Zuwendung weiterhin, wie bisher nur bei Bedürftigkeit...

Von: Qrgyrs Onhre

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

Vielen Dank. Ich habe den SED-Staat persoenlich nicht erlebt und moechte mir hierzu kein Urteil erlauben. Wenn Sie moegen, leite ich die Anfrage...

Sehr geehrter Herr Patt,

mit Befremden bemerke ich einen scheinbar zunehmenden Realitätsverlust eines Teils unserer Abgeordneten!
Da...

Von: Puevfgvnar Gebzohet

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

Wenn sich die Loehne, Renten und Sozialleistungen veraendern, veranedern sich analog auch die Bezuege der Abgeordneten, nach oben oder ggfs. auch...

# Soziales 8März2013

Sehr geehrter Herr Patt,

in Ihrer Antwort auf die Fragen von Frau Füff sagen Sie u. a.:
"Manche...

Von: Fgrssra Tehare

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Die Diäten der Abgeordneten steigen eben nicht automatisch, wie Sie irrtümlich vermerken, sondern sind an die Lohnentwicklung der Arbeiter und Angestellten, Renten usw. angepasst. (...)

# Wirtschaft 7März2013

Sehr geehrter Herr Patt,

auch mich als alten Chemnitzer hätte Ihre Stellungsnahme zu den gestellten Fragen sehr interessiert! Auch ich sehe...

Von: Treq Ceögmry

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Fragen Sie mal bei IBM, T-Systems, IAV, VW Motorenwerk, ThyssenKruppPresta, Siemens Schaltschrankbau, Scholpp, Fortis Akademie, Stadtverwaltung, Staatsverwaltung, Philharmonie, Klinikum, SenVital Pflegeheim usw. usw., um die Stabilitaet der Arbeitsplaetze und die faire Bezahlung zu pruefen. Sieht nicht schlecht aus, im Gegenteil. (...)

# Soziales 7März2013

Sehr geehrter Herr Peter Wilhelm Patt,

würden Sie mir Bitte folgende Wiederspruch erklären? Sie sagen aus:

Die Loehne im...

Von: Xrffl Füff

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Die Lehrer streikten nicht nur fuer hoehere Loehne, sondern auch fuer hoehere Eingruppierungen und fruheres Ausscheiden bei Lohnausgleich u.a.. Manche Lohnforderung sind von den Eltern schwer nachzuvollziehen, weil sie von der Bevoelkerung als Steuerzahler in der geforderten Hoehe nicht erwirtschaftet wird. (...)

# Soziales 5März2013

Sehr geehrter Herr Patt,

ich danke Ihnen für Ihre Anwort, welche ja leider nicht sehr ausführlich ausgefallen ist!

Da Sie behaupten...

Von: Pneb Zrlre

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

Sehr geehrte Frau Meyer,

danke für Ihre Nachfrage. Sowohl den einschlägigen Zeitungsmeldungen als auch den Veröffentlichungen des...

# Soziales 2März2013

Sehr geehrter Herr Patt,

Sie antworten am 1.3 mit folgendem Satz: "Die Bevoelkerung im Freistaat schrumpft. Seit der Wende sind es rd. 1...

Von: Pneb Zrlre

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Das Problem ist, anders als Sie vermuten, nicht die Abwanderung. Im Gegenteil, Sachsens grosse Staedte ziehen junge Menschen an. Das liegt auch an attraktiven Arbeitsplaetzen. (...)

Was wird aus Sicht der CDU für den Stellenabbau bei der Polizei getan, denn die Zusammenlegung der Polizeidienststellen bringt unter dem Strich...

Von: Byns Fpuhoreg

Antwort von Peter Wilhelm Patt
CDU

(...) Gerne vergleichen wuerde ich mit Ihnen Ihre Jahreseinkommen 2009-2012, wenn Sie moegen, damit ich einen besseren Einblick in die Beduerfnisse bekommen kann. (Die Einkommen der Abgeordneten stehen uebrigens im Internet.) Wir haben die Staatsregierung beauftragt, eine Besoldungs- und Dienstrechtsreform vorzubereiten, die derzeit in den letzten Zuegen diskutiert wird und anschliessend das Parlament erreicht. Interessieren wuerde mich dann Ihre Meinung dazu, was sich verbessert, was noch verbessert werden muesste. (...)

%
11 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.