Dr. Peter Ramsauer
CSU
Profil öffnen

Frage von Uryzhgu Zrvkare an Dr. Peter Ramsauer bezüglich Land- und Forstwirtschaft

# Land- und Forstwirtschaft 03. Sep. 2009 - 09:18

Sehr geehrter Herr Dr. Ramsauer,

meine Frage bezüglich der Agrasubventionen:

Zitat:

Sehr geehrter Herr Dr. Ramsauer,

ich nehme an, dass Ihnen diese Website:

http://www.agrar-fischerei-zahlungen.de

über die vorgeschriebene Veröffentlichung der Agarsubventionen sehr gut bekannt ist. Bayern hatte ja vergeblich versucht, diese Zahlen möglichst nicht oder wenigstens spät zu veröffentlichen. Man nannte Datenschutzgründe.

Ich habe mir erlaubt, Zahlenmuster in die diversen Eingabefelder der o.a.Tabelle einzugeben und bin erstaunt, wie leicht es für Manche ist, abertausende, ja millionen von EURO zu bekommen.

Worin liegt die gesellschaftliche Leistung?

Wieviel Prozent der Gelder erreichen die kleinen Betriebe?

Zitat Ende

hatte ich nach dem altbewährten bayerischen Motto, man sollte besser gleich zum Schmied, als zum Schmiedel, solange ein "Eisen" noch heiß ist, gehen
an SIE PERSÖNLICH gestellt.

Frau Raab ließen Sie einen ganzen Satz "Heldentaten" Ihrer Partei antworten, welche ich sicherlich auch der lokalen CSU-Werbung hätte entnehmen können, aber meine o.a. Fragen sind NICHT beantwortet.

Nun aber habe ich ein erneutes Problem:

Wie findet der Informationssuchende in der o.a. Website: http://www.agrar-fischerei-zahlungen.de einfach und bequem die Suchtabelle:
http://www.agrar-fischerei-zahlungen.de/Suche ?

Man muss schon sehr genau hinsehen, um sie zu finden. Alleine der Buchstabe S in Suche klein geschrieben führt ins "Nirwana".

Habe ich diese Hürde geschafft, nachdem ich die Heldentaten der Agarwirtschaft lesen konnte,

gebe ich > 1 Million unter "Gesamt" ein findet ich mehr als 20 Seiten mit 11 Zeilen.
> 2 Mio. sind es immerhin noch 4 Seiten.
> 3 Mio. reicht 1 Seite nicht.
> 4 Mio. hört es immer noch nicht auf und es kommen wahre Spitzenreiter.

z.B:
Südzucker AG mit 34.393.164,49 EURO

Wie erklären Sie das einer steuerzahlenden Arbeiterfamilie, die Ihre Christlich-Soziale-Union wählen soll?
Was hat das Ganze noch mit Landwirtschaft zu tun?

MfG

Helmuth Meixner

Von: Uryzhgu Zrvkare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.