Peter Müller
CDU
Profil öffnen

Frage von Ureznaa Onyyng an Peter Müller bezüglich Bürgerrechte, Daten und Verbraucherschutz

ich bin Saarländer 51Jahre alt, Elektotechniker auf der Dillinger Hütte und seit 7 Jahren mit einer Thailänderin verheiratet.
Meine Frau hat 2 Kinder die seit Mai 2003 bei uns wohnen. Die Kinder gehen beide zur Schule, die Ältere ist in der 10ten Klasse der ERS Schmelz im A-Kurs.
Wir sind eine ganz normale Familie, voll integriert und zahlen alle Steuern, noch nie hatte ich irgendwelche gemeinschaftlichen Sozialeinrichtungen in Anspruch nehmen müssen, ich arbeite hart für unser Auskommen.

Da ich hier keine Namen nennen will von Mitarbeitern der Ausländerbehörden möchte ich nur eine Antwort auf meine Fragen.

Das wir aber von bestimmten Mitarbeitern der Ausländerbehörde aber oft sehr herablassend behandelt werden ist sehr zu beanstanden.

Wieso übertragen Sie solche Aufgaben wie z.B. die Verlängerung der Aufenthaltstitel nicht an die Gemeinden?
Die Mitarbeiter der Gemeinde Schmelz sind immer korrekt und anständig zu uns gewesen.

Alle 2 Jahre muß ich sprichwörtlich vor den Mitarbeitern der Ausländerbehörden die Hosen herunterlassen und werde sehr diffizil schikaniert.
Es scheint da viel zu viel im Ermessen der Mitarbeiter zu liegen, was notwendig ist zu welcher Amtshandlung müsste eindeutig und klar in Ihren schönen Internetauftritten beschrieben sein.

Sie müssen für Klarheit bei den Bürgern sorgen, gewisse Menschen in Behörden machen sich sonst irgenwie unheimlich selbstständig -- und das bekommen wir Bürger und auch die ausländischen Mitbürger mit -- die aufsichtführenden Organe aber vielleicht nicht.

Bitte sorgen Sie dafür, daß jeder gleich und korrekt behandelt wird, sonst hinterlassen die Wahlplakate mit Ihnen und den verschiedenfarbigen Menschen hinter ihnen einen faden Nachgeschmack bei mir.

Mit freundlichen Grüßen

Ein mündiger Bürger

Von: Ureznaa Onyyng

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.