Peter Hintze
CDU
Profil öffnen

Frage von Unaf Fbrg an Peter Hintze bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 25. Aug. 2013 - 09:27

Sehr geehrter Herr Hinze,

warum sollte ich am 22.09. die CDU waehlen?

Mit freundlichen Gruessen,
Hans Soet

Von: Unaf Fbrg

Antwort von Peter Hintze (CDU)

Sehr geehrter Herr Soet,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die CDU-geführte Bundesregierung unter Angela Merkel
- hat für die niedrigste Arbeitslosenquote und die meisten Beschäftigten seit der Wiedervereinigung gesorgt,
- hat für stabile wirtschaftliche Verhältnisse gesorgt und damit die Voraussetzungen für steigende Löhne und Gehälter geschaffen,
- hat die Neuverschuldung stark gesenkt und damit den Spielraum für Investitionen in Bildung und Forschung deutlich erhöht,
- setzt sich für eine starke gemeinsame Währung und gegen europäische Gemeinschaftsschulden zu Lasten der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland ein,
- hat für einen starken Ausbau der Kita-Plätze und damit für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf gesorgt,
- hat wichtige Schritte für mehr Sicherheit und Transparenz auf den Finanzmärkten gesorgt,

Diese Politik will die CDU in der kommenden Legislaturperiode fortsetzen.

Die CDU ist insbesondere

- für eine Politik, die den Einzelnen und die Familien in den Blick nimmt,
- für eine Wirtschaftspolitik mit stabilem Wachstum für mehr und sichere Arbeitsplätze,
- gegen schädliche Steuerhöhungen zu Lasten von Normalverdienern, Familien und Unternehmen und für den Abbau der „kalten Progression“, damit Lohnerhöhungen bei den Menschen auch wirklich ankommen,
- für Mindestlöhne, die zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern ausgehandelt werden,
- für ein klares Ja zur Schuldenbremse in ganz Europa und für eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Wirtschaftsraumes,
- für ein 25-Mrd.-Investitionsprogramm für den Erhalt und den Ausbau der Bundesfernstraßen
- für eine bessere Anerkennung der Familienleitung im Rentenrecht, die für höhere Renten von Müttern und Vätern sorgt, die vor 1992 Kinder bekommen haben,
- für ausreichend Kita-Plätze,
- für einen wirksamen Schutz vor Kriminalität.

Ich würde mich freuen, wenn Sie am 22. September Angela Merkel und die CDU unterstützen würden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Peter Hintze

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.