Peter Hauk
CDU
Profil öffnen

Frage von Gubznf Fpuüyyre an Peter Hauk bezüglich Verkehr und Infrastruktur

# Verkehr und Infrastruktur 04. Jan. 2011 - 18:41

Sehr geehrter Herr Hauk!

Ihr Profil auf abgeordnetenwatch lässt folgendes Abstimmungsverhalten Ihrerseits erkennen:

09.112006 - Rücknahme der Kürzungen im Bahnverkehr : "NEIN"
07.02.2007- Höhere Zuschüsse an den ÖPNV:"NEIN"
25.07.2007 - Rücknahme der Kürzungen im SPNV mit "NEIN"

27.07.2006 - Unterstützung für Stuttgart 21 / Neubaustrecke Stuttgart-Ulm:"JA"
27.06.2007 - Zustimmung zu den Eckpunkten von Stuttgart 21 / Wendlingen-Ulm: "JA"
28.07.2010 - Unterbrechung der Bauarbeiten von Stuttgart 21: "NEIN"

Ich erkenne hier eine eindeutige Tendenz in Ihrem Abstimmungsverhalten zugunsten des teuren Bahnhofsneubauprojektes S 21 während Sie sich bei einer Förderungen des laufenden Bahn- und Nahverkehrs eher knauserig zeigen.

Frage 1:

Lässt Ihr Abstimmungsverhalten nicht einen klaren Widerspruch erkennen, wenn es um die Unterstützung von umstrittenen Großprojekten, dann aber um die Mittelzuweisung für den alltäglichen Bahnbetrieb geht?

S 21 wird dem Alltagspendler m.E. nur bedingt bis gar nichts nutzen, da die inzwischen weitverbreitete Wendezugtechnologie sowie der Einsatz von Triebwagen und Triebzügen (quasi alle Züge haben an jedem Ende 1 Führerstand) die betrieblichen Nachteile von Kopfbahnhöfen auf ein vernachlässigbares Minimum reduzieren, die Hauptbahnhöfe von Frankfurt und Leipzig stellen das täglich unter Beweis.

Frage 2:

Warum unterstützen Sie die geplante milliardenschwere Kapitalbindung von S 21 (insklusive dem Risiko erheblicher Kostensteigerungen), stützen aber Mittelkürzungen im SPNV, von denen allein in Baden-Württemberg hundertausende Pendler nachteilig betroffen sind?

Frage 3:

Ist Ihnen bewusst, dass Menschen in Ihrem Wahlkreis eher 300 x und mehr im Jahr von einem attraktiven Regionalverkehr wie z.B. der S-Bahn Rhein-Neckar profitieren können und davon deutlich mehr haben dürften, als sich alle Jubeljahre einmal von Paris nach Bratislava per Bahn-Hochgeschwindigkeitsverkehr schießen zu lassen?

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Schüller

Von: Gubznf Fpuüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.