Peter Boehringer
AfD
Profil öffnen

Frage von Puevfgvna Cngmfpuxr an Peter Boehringer bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 26. Feb. 2018 - 18:50

Sehr geehrter Herr Boehringer!

Die Bundesbank weißt bei den Target2 Salden per 31.01.2018 eine Forderung in Höhe von 882 Millarden Euro gegenüber anderen Eurostaaten aus. Diese Forfderung ist im Grunde nichts anderes als zinsloser Kredit den des deutsche Staat anderen Eurostaaten gewährt, ohne überhaupt ein wirksames Mittel in der Hand zu haben diese Forderungen eintreiben zu können. Wie steht die Afd zu diesem, der Öffentlichkeit fast verschwiegenem Problem und was will die Afd gegen diese verdeckte Staatsfinanzierung unternehmen?

M.f.G.

Von: Puevfgvna Cngmfpuxr

Antwort von Peter Boehringer (AfD)

Sehr geehrter Herr Cngmfpuxr,

haben Sie Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse. Tatsächlich ist diese gewaltige Posten in der Bilanz unserer Bundesbank der Mehrheit unserer Mitmenschen eine kaum bekannte Tatsache. Zumindest hat kaum jemand verstanden, dass wir Deutsche unseren EUropäischen Nachbarn Waren und Dienstleistungen im Wert von knapp einer Billionen Euro haben zukommen lassen - diese allerdings volkswirtschaftlich nicht bezahlt worden sind! Zwar haben die Exporteure betriebswirtschaftlich ihr Geld bekommen - über eine Kaskade von Geschäftsbanken und dem T2-System der Zentralbanken werden aber deutsche Exporte in die Eurozone (v.a. in die Mittelmeerländer) volkswirtschaftlich faktisch furch EZB bzw. ultimativ durch die Deutsche Bundesbank und damit durch Deutschland bezahlt bzw. besser verschenkt! Da wirkt die auf den ersten Blick erfreuliche deutsche Konjunktur plötzlich nicht mehr so rosig und der Blick in die Zukunft trübt sich ein.

Offenbar ist eine EU mit einem einheitlichen Währungssystem und zugleich unterschiedlichem Verständnis über das richtige Haushalten kläglich gescheitert. Die AfD hat immer auf diese Tatsache hingewiesen und wird dies auch weiter tun, damit das Problembewusstsein wächst. Deutschland wird schließlich den Euro verlassen müssen und zu einer solideren Währung zurückkehren. Leider wird diese von den Altparteien eingebrockte Euro-Fehlentwicklung in ihrer Behebung zu Verwerfungen führen. Diese Verwerfungen sind allerdings stärker, je länger wir noch warten und für die Eurorettung täglich 1 - 2 Mrd. Euro aufwenden.

Mit bestem Gruße

David Reymann

Büro Peter Boehringer, MdB

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.